Mittwoch, Oktober 5, 2022
- Werbung -
StartPaderborn10 Personen bei Verkehrsunfall teils schwer verletzt

10 Personen bei Verkehrsunfall teils schwer verletzt

Paderborn (ots) Am Sonntagmittag kam es an der Kreuzung der B 64 / K 1 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein mit 2 Personen besetzter PKW Chevrolet befuhr die K 1 aus Richtung Dahl kommend in Richtung Neuenbeken. An der Kreuzung B64 wollte der Fahrer geradeaus weiter in Richtung Neuenbeken fahren. Die Ampel war zur Unfallzeit aufgrund eines technischen Defekts ausgeschaltet, daher galt die Vorfahrtsregelung entsprechend der dortigen Beschilderung. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß des Chevrolet mit einem Ford Tourneo, in dem 3 Erwachsene und ein Säugling saßen und der die B64 aus Richtung Bad Driburg in Richtung Paderborn befuhr. Durch die Kollision wurde der Ford Tourneo gegen einen mit 4 Personen besetzten Toyota Corolla geschleudert, der auf der K 1 aus Richtung Neuenbeken kommend verkehrsbedingt an der Kreuzung stand.

Alle 10 Personen verletzten sich bei dem Unfall und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die B 64 war während der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden gesperrt.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE