Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartPaderbornAchtung: Illegale Spendensammler unterwegs

Achtung: Illegale Spendensammler unterwegs

Die Stadt Paderborn steckt ausdrücklich nicht hinter Spendenaufrufen, die derzeit in den sozialen Netzwerken, beispielsweise auf Facebook, kursieren.

Hier versuchen Unbekannte, die aktuelle Lage für sich zu nutzen und schnell an Geld zu kommen. Zum Beispiel die Kampagne “Tornado in Paderborn NRW”, mit der 10.000 Euro gesammelt werden sollen, ist nicht städtisch. Die Stadt Paderborn betont ausdrücklich, dass sie weder online noch analog zu Spendensammlungen aufgerufen hat.

Bitte seien sie vorsichtig im Umgang mit Spendenaufrufen im Zusammenhang mit dem Tornado vom Freitag.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE