Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornAktuelle Meldungen der Polizei Paderborn

Aktuelle Meldungen der Polizei Paderborn

Fahranfänger prallt gegen Baum // Einbruch in Einfamilienhaus // Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Fahranfänger prallt gegen Baum – drei Verletzte bei nächtlichem Unfall

Auf der Scharmeder Straße ist am frühen Freitagmorgen ein 18-Jähriger in Begleitung zwei Mitfahrer (17/18) mit seinem Auto verunglückt.

Der 18-Jährige fuhr gegen 04.00 Uhr mit einem Opel Astra Cabrio auf der Scharmeder Straße in Richtung Wewerstraße. In der Linkskurve in Höhe der Kreuzung Antoniusstraße kam das Cabrio nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr rund 35 Meter durch den Graben und prallte dann frontal gegen einen Baum. Mit Totalschaden blieb der Opel vor dem Baum stehen. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Seine beiden Beifahrer (17/18) erlitten leichte Verletzungen. Mit Rettungswagen wurden die verletzten in Krankenhäuser gebracht. Die Scharmeder Straße war bis 06.15 Uhr gesperrt.

Einbruch in Einfamilienhaus

Tagsüber sind am Donnerstag, 27.01.2022, Einbrecher in ein Wohnhaus an der Straße Rickertsfeld eingedrungen.

Die Bewohner verließen das Einfamilienhaus gegen 07.30 Uhr. Um 13.50 Uhr kehrte eine Bewohnerin heim und stellte fest, dass die die Wohnung ausgekühlt war. Sie hörte Geräusche und entdeckte die offenstehende Terrassentür. Im Haus hatten die Täter nach Wertsachen gesucht. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und ein EC-Karte. Möglichweise wurden der oder die Täter durch die Rückkehr der Bewohnerin überrascht und flüchteten unerkannt aus dem Haus.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Wohngebiet um das Rickertsfeld gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im eigenen Wohnumfeld bemerkt oder sonst ungewöhnliche Beobachtungen macht, sollte nicht zögern und immer sofort die Polizei über die 110 verständigen.

Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Eine 66-jährige Radfahrerin hat am Donnerstagabend schwere Verletzungen beim Sturz mit ihrem Fahrrad erlitten.

Die Radlerin fuhr gegen 21.15 Uhr in Begleitung ihres Mannes auf der Bleichstraße in Richtung Imadstraße. Sie geriet an den rechten Bordstein und stürzte auf den Gehweg. Die behelmte Frau schlug mit dem Kopf auf. Der Mann eilte seiner Frau sofort zur Hilfe und bekam Unterstützung von Passanten, die den Rettungsdienst alarmierten. Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE