Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornAktuelle Polizeimeldungen aus dem Kreis Paderborn

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Kreis Paderborn

13-Jährige verletzt - Polizei sucht braunes Auto und Unfallzeugen // Geschädigter Autofahrer stellt Rollerfahrer nach Unfallflucht // Autodiebstahl am Wochenende // Einbrüche in Schulen

13-Jährige verletzt – Polizei sucht braunes Auto und Unfallzeugen

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf der Nikolausstraße Ecke Markt, bei dem am Montag (31.01.2022) ein 13-jähriges Mädchen verletzt wurde, sucht die Polizei ein braunes Auto und Unfallzeugen.

Das Mädchen überquerte gegen 07:40 Uhr den Fußgängerüberweg an der Nikolausstraße in Richtung Marktplatz. Laut ihren Angaben zeigte die Fußgängerampel Grün für Fußgänger. Als sich die 13-Jährige auf dem Überweg befand, fuhr ihr ein braunes größeres Auto über einen Fuß. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Bruchstraße. Die 13-Jährige wurde nach dem Unfall ärztlich versorgt.

Zum Zeitpunkt des Unfalls sollen sich ein bislang unbekannter Mann mit silberner Jacke und eine Frau mit einer rötlichen Jacke am Unfallort aufgehalten haben. Diese Zeugen sowie weitere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Geschädigter Autofahrer stellt Rollerfahrer nach Unfallflucht

Wegen Fahrerflucht und anderer Delikte ermittelt die Polizei gegen einen Motorrollerfahrer, der am Montag nach einem Unfall auf der Oststraße geflüchtet war und vom Unfallopfer gestellt wurde.

Ein 43-jähriger Skodafahrer fuhr gegen 14.30 Uhr auf der Oststraße stadtauswärts. Kurz vor der Kreuzung Hövelhofer Straße musste er bremsen. Ein Motorroller prallte auf das Autoheck und hinterließ rund 2.000 Euro Sachschaden. Als der Autofahrer die Polizei anrief, gab Rollerfahrer plötzlich Gas und flüchtete mit seinem beschädigten Zweirad. Der Skodafahrer nahm die Verfolgung des Motorrollers auf. Am Laumeskamp konnte er den Rollerfahrer stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die eingesetzten Polizisten stellten fest, dass der 20-jährige Rollerfahrer keinen Führerschein hatte und auch mit dem Roller etwas nicht stimmte. Der Roller wurde deswegen sichergestellt. Gegen den 20-Jährigen sowie die Rollerbesitzerin laufen jetzt Strafanzeigen.

Autodiebstahl am Wochenende

Zwischen Freitagmittag (28.01.2022) und Montagvormittag (31.01.2022) ist am Frankfurter Weg ein Hyundai SUV gestohlen worden. Der grüne Hyundai Tucson ix35 stand auf dem Hof eines Autohauses vor der Werkstatt. Das mit PB-Kennzeichen ausgestattete, ein Jahr alte SUV hat ein keyless-go-System. Möglicherweise nutzten die Autodiebe die Funktechnik, um das Fahrzeug zu stehlen.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Einbrüche in Schulen

Am Wochenende sind an der Fürstenbergstraße und an der Mastbruchstraße Einbrüche in Schulen verübt worden.

In Schloß Neuhaus fiel der Einbruch in die Grundschule an der Mastbruchstraße am Montagmorgen auf. An einem Unterrichtsraum war eine Fensterscheibe eingeschlagen worden. Durch das Fenster waren die Täter in die Schule gelangt. Sie stahlen mehrere Ipad-Tablets. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend und Montagmorgen

Zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen drangen die Täter in die Realschule an der Fürstenbergstraße ein. Im Lehrerzimmer suchten die Einbrecher nach Wertsachen. Sie brachen weitere Bürotüren auf und versuchten, einen kleinen Tresor zu öffnen. In diesem Fall machten die Täter keine Beute.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE