Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartBad LippspringeAlleinunfall - Alkohol, keine Fahrerlaubnis

Alleinunfall – Alkohol, keine Fahrerlaubnis

Bad Lippspringe. Am Mittwochnachmittag (02.11., 17.05 Uhr) befuhr ein 36-jähriger Mann aus Bad Lippspringe mit seinem Mercedes die L 937 aus Richtung Benhausen kommend in Fahrtrichtung Schlangen.

In Höhe des Sandweges überholte er eine Autofahrerin auf dem linken Fahrstreifen; er beabsichtigte, seinen Überholvorgang fortzusetzten und ein weiteres Auto sowie einen LKW zu überholen.

Da sich Gegenverkehr näherte, bremste der Mann stark ab, um wieder einzuscheren. Er kam dabei nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den angrenzenden Straßengraben, überschlug sich hier und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Dabei wurde der 36-Jährige leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in das Brüderkrankenhaus nach Paderborn gebracht. Der Mercedes, an dem Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt.

Noch am Unfallort gab der Fahrer gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten an, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis wäre und zudem unter dem Einfluss von Alkohol stünde. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.

Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE