Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornAuf der Suche nach dem passenden Job?

Auf der Suche nach dem passenden Job?

Kreisverwaltung Paderborn bietet Schnuppertag und Infonachmittag am 9. und 19. August für Interessierte an

Kreis Paderborn. Verstaubt und langweilig – dieses Klischee des Öffentlichen Dienstes hält sich nach wie vor hartnäckig. Wer aber drin ist im Verwaltungsalltagsgeschehen, der weiß, wie abwechslungsreich und spannend es hinter den Bürotüren einer Verwaltung sein kann. Junge Menschen, die sich davon überzeugen möchten, sollten sich Dienstag, 9. August, fest im Kalender eintragen. „Denn dann öffnet die Kreisverwaltung Paderborn in der Aldegreverstraße ihre Türen, um Interessierten die Arbeit der Verwaltung in all ihren Facetten vorzustellen“, lädt Carolin Sake, Ausbildungsleiterin des Kreises Paderborn, junge Menschen ein, sich ihr eigenes Bild zu machen. 

Los geht der Schnuppertag um 8.30 Uhr im Großen Sitzungsaal des Paderborner Kreishauses. Dort, wo sonst die politischen Gremien weitreichende Entscheidungen treffen, erfahren die Gäste, was die Kreisverwaltung eigentlich genau zu bieten hat. Da gibt es verschiedenste Berufsgruppen, die von engagierten Menschen mit Leben gefüllt werden. Neben den typischen Verwaltungsberufen sind da zum Beispiel die Veterinäre vom Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen, die Straßenwärter vom Kreisstraßenbauamt oder die Hygienekontrolleure vom Gesundheitsamt unverzichtbar. 

Nach einem spannenden Überblick mit anschließender Stärkung geht es für die jungen Gäste rein in´s Geschehen. In Kleingruppen besuchen sie das jeweilige Wunschamt und erhalten einen Einblick in die täglichen Arbeitsabläufe. Nach der rund zweistündigen Entdeckungstour durch die Verwaltung bleibt bei einer abschließenden Feedbackrunde ausreichend Gelegenheit, die Fragen zu klären, die noch offengeblieben sind.

„Jeden Tag setzen unsere Mitarbeitenden alles daran, dem Motto unserer Verwaltung gerecht zu werden und „nah bei den Menschen“ zu sein“, betont Landrat und Behördenleiter Christoph Rüther. Stolz ist er auf sein Team mit den rund 1.300 Mitarbeitenden. Doch biete die Verwaltung noch weitaus mehr. Nämlich u.a. unterschiedliche Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder ein kulinarisches Angebot in einer neu gestalteten Kantine. 

„In der Kreisverwaltung arbeitet ein tolles, harmonisches Team, in dem man sich einfach schnell wohlfühlen kann“, macht Jan Rudnick als Mitarbeiter im Strategischen Personalmanagement jungen Menschen Lust, einmal hinein zu schnuppern. Um eine Anmeldung zum Schnuppernachmittag wird gebeten unter www.kreis-paderborn.de/ausbildung.

Alle Interessierten, die weiter in die Thematik eintauchen möchten, sind auch am Freitag, 19. August, ab 14.30 Uhr herzlich zum Infonachmittag in das Kreishaus eingeladen. Dort dreht sich dann alles um die Ausbildung oder das angestrebte duale Studium. Angesprochen sind neben SchülerInnen und StudentInnen auch Eltern und Familien. 120 Nachwuchskräfte gehören derzeit zum Kollegenkreis der Verwaltung. An Infoständen stehen einige von ihnen am Tag für jedermann Rede und Antwort. Darüber hinaus wird es Einblicke in Probevorlesung geben. Auf der Tagesagenda stehen u.a. die Fächer Informatik, Ordnungsrecht oder Verwaltungsmanagement. Für den Infonachmittag ist keine Anmeldung erforderlich.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE