Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartPaderbornBahnhofstraße: Sperrung von Spuren im Kreuzungsbereich Frankfurter Weg/Heinz-Nixdorf-Ring 

Bahnhofstraße: Sperrung von Spuren im Kreuzungsbereich Frankfurter Weg/Heinz-Nixdorf-Ring 

Ab 17. Oktober - provisorische Ampelanlage wird am Montag, 4. Oktober aufgebaut

Paderborn. Im Rahmen der Baumaßnahme in der Bahnhofstraße wird ab Montag, 17. Oktober 2022, die Ampelanlage im Kreuzungsbereich von Bahnhofstraße, Frankfurter Weg, Heinz-Nixdorf-Ring und B 1 erneuert. Aus diesem Grund muss auf dem Frankfurter Weg und der B 1 jeweils eine der beiden Linksabbiegerspuren für etwa sechs Wochen gesperrt werden. 

Die Brücke der Lichtsignalanlage muss auf Höhe der Bahnhofstraße komplett erneuert werden. Hierfür müssen neue Fundamente für die Peitschenmasten und neue Leitungen im Bereich des jetzigen Fuß- und Radweges verlegt werden. Der Fuß- und Radweg wird dementsprechend in Richtung Kreuzungspunkt Heinz-Nixdorf-Ring/Frankfurter Weg versetzt, damit hier ein sicheres Überqueren der Straße sowie ein sicheres Arbeiten der Baufirma gewährleistet sind. 

Bevor die Arbeiten beginnen, wird am Dienstag, 4. Oktober, eine provisorische Ampel im Kreuzungsbereich aufgebaut, die den Verkehr während der Baumaßnahme regelt. Die alte Ampelanlage wird abgebaut. Für den Aufbau der provisorischen Lichtsignalanlage ist keine Sperrung notwendig. 

Die Stadt Paderborn bittet alle Bürger*innen um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen. 

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE