Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartLichtenauBetrunken in die Leitplanken geprallt

Betrunken in die Leitplanken geprallt

Lichtenau. Am Sonntag, 24.04.2022, 06:20 Uhr hörte ein Anwohner in Herbram-Wald laute Unfallgeräusche und alarmierte die Polizei.

Vor Ort fanden die Beamten auf dem Eggeweg zwischen Herbram-Wald und der Eggestraße (L 828) einen total beschädigten VW Golf vor. Ebenso stellten sie starke Schäden an den Leitplanken auf beiden Straßenseiten fest. Vom Fahrzeugführer fehlte zunächst jede Spur. Nach ersten Ermittlungen befuhr der Fahrzeugführer mit dem VW Golf den Eggeweg von der L 828 kommend in Richtung Herbram-Wald.

Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallt er er zunächst gegen die rechte Leitplanke, bevor er über die Fahrbahn schleuderte und auf der anderen Seite ebenfalls in die Leitplanke prallte. Nach insgesamt 330 Metern kam der Pkw dann auf dem linken Seitenstreifen zum Stehen.

Während der Unfallaufnahme erschien 28-jährige Fahrer dann doch zusammen mit einem Arbeitskollegen an der Unfallstelle. Er klagte über Schmerzen im Beckenbereich und wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus in Paderborn zugeführt. Da er aber auch unter Alkoholeinfluss stand, wurde dort auch eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE