Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartHövelhofBewerbungsprozess für die Gebäudegestaltung

Bewerbungsprozess für die Gebäudegestaltung

Hövelhof. Im Rahmen eines Konzeptvergabe-Verfahrens sammelt die Sennegemeinde Hövelhof Gestaltungsentwürfe für ein neues Gebäude an der Kreuzung Allee/Schloßstraße. Am heutigen Mittwoch, 20. April, startet der Bewerbungsprozess. Bis zum 23. August können interessierte Investoren ihre Konzepte mit Nutzungsvorschlag einreichen. Eine Jury entscheidet anschließend, welche Gesamtplanung sie überzeugt.

Durch den Abbruch der ehemaligen Gaststätte Möller Ende des Jahres 2021 hat die Gemeinde die Sichtachse zum Jagdschloss wiederhergestellt. Die entstandene Freifläche soll in die Schlossgarten-Gestaltung integriert werden. Im östlichen Grundstücksteil ist auf einer Fläche von etwa 425 Quadratmetern eine bauliche Nutzung vorgesehen, die den Blick freihält und die Schlossachse unterstreicht. 

Im Rahmen einer digitalen Bürgerveranstaltung stellte die Verwaltung im Januar 2022 erste Entwürfe für ein mögliches Gebäude an der Schlossachse vor. Daraufhin hat die Gemeinde vielfältige Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern erhalten. Unter Berücksichtigung der Meinungsbilder hat der Gemeinderat Rahmenbedingungen zur Nutzung sowie zur Gestaltung des Gebäudes festgesetzt, die im Rahmen eines Entwurfes zu erfüllen sind.

Vorgegeben sind unter anderem klare Raumkanten, die Berücksichtigung der Stellplatz-Planung und eine gastronomische Nutzung im Erdgeschoss des Gebäudes. „Die Gastronomie wird die Aufenthaltsqualität im Ortskern deutlich steigern. Ich könnte mir beispielsweise eine Gaststätte mit Wirtshauscharakter an dieser Stelle sehr gut vorstellen“, sagt Bürgermeister Michael Berens. „Die genaue Ausgestaltung des Gebäudes und die vorgesehene Nutzung liegt nun in der Hand der Investoren und ihrer Architekten.“ 

Die Gemeinde legt bei den Planungen zudem großen Wert auf die Berücksichtigung von Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Innovative Ansätze zur Versorgung, Nutzung und Speicherung erneuerbarer Energien sind ausdrücklich erwünscht.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE