Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartBürenBis zu 22.000 Passagiere können vom Heimathafen in den Urlaub fliegen

Bis zu 22.000 Passagiere können vom Heimathafen in den Urlaub fliegen

Büren. Der Aufwind am Flughafen Paderborn/Lippstadt wird auch spürbar an der Anzahl der Passagiere, die der Heimatferien in den Osterferien 2022 erwartet. Bis zu 22.000 Passagiere können den heimischen Airport in den kommenden zwei Wochen nutzen, um sich unter südlicher Sonne zu erholen. Für einige Flüge sind aktuell noch Tickets in den Reisebüros und online erhältlich.

Etwa 120 Touristik-Flüge werden in den ersten größeren Ferien des Jahres 2022 zu einer Urlaubsreise vom Flughafen Paderborn/Lippstadt aufbrechen oder hier landen. Die beliebtesten Ferienziele der Menschen in Ostwestfalen, Südwestfalen und Lippe sind Palma de Mallorca, Antalya und Hurghada. Für die Abfertigung und Betreuung der zahlreichen Fluggäste ist der heimische Airport sehr gut vorbereitet.

“Wir freuen uns, dass wir den Urlauberinnen und Urlaubern zusammen mit unseren Partnern und den Fluggesellschaften in diesen Osterferien wieder ein attraktives Angebot machen können. Der Flugplan ist ein erster Vorgeschmack auf das Szenario, das wir zu den Sommerferien 2022 mit einem noch einmal deutlich erweiterten Spektrum an Zielen erwarten”, sagt Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE