Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartPaderbornBrand an einem Einfamilienhaus am frühen Montagnachmittag

Brand an einem Einfamilienhaus am frühen Montagnachmittag

Paderborn. An einem Einfamilienhaus in der Nettelbeckstraße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand.

An der Gebäuderückseite brach im Bereich von Mülltonnen ein Brand aus, durch den der daneben befindliche Wintergarten, die Hausfassade und Teile des Dachstuhls beschädigt wurden. Weiterhin gingen mehrere Fensterscheiben zu Bruch. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Gebäude, so dass niemand verletzt wurde. Der Brand wurde durch Nachbarn festgestellt, die die Feuerwehr alarmierten, nachdem auf Klingeln niemand öffnete.

Der Gesamtsachschaden wird auf mindestens 15 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Paderborn nahm die Ermittlungen auf, ein Strafverfahren wegen Brandstiftung gegen unbekannt wurde eingeleitet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE