Freitag, September 30, 2022
- Werbung -
StartBürenBüren: Jugendpflege ist für die Sommerferien gewappnet 

Büren: Jugendpflege ist für die Sommerferien gewappnet 

Der meteorologische Winter und die ungemütlichen Temperaturen sind noch nicht vorbei, doch die Vorfreude auf die sonnige Jahreszeit steigt bereits. Offiziell ist der Sommer noch einige Monate entfernt. Trotzdem hat in den Köpfen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bürener Jugendpflege die wärmere Phase des Jahres und das damit verbundene Ferienprogramm bereits einen festen Platz. Neben der Ferienbetreuung für Grundschulkinder in den ersten drei Ferienwochen, werden auch wieder Freizeiten für Kinder und Jugendliche angeboten.

Die Schule legt eine Pause ein und viele Eltern stehen vor dem Problem, Beruf und die Betreuung ihrer Kinder in Einklang zu bekommen. Um bei diesen Schwierigkeiten zu helfen, bietet die Jugendpflege der Stadt Büren in den ersten drei Ferienwochen (27.06. – 15.07.2022) wieder ihre Sommerferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter an, wo Eltern ihre Kinder wochenweise für einen Kostenbeitrag von 35 € anmelden können.

Ein neues und weiteres Betreuungsangebot für die ersten zwei Sommerferienwochen (27.06. – 08.07.2022) wird in Kooperation mit „Feriencamps blauer Affe“ initiiert. Hierbei handelt es sich um ein Sport- oder Kreativcamp, bei dem die Kinder von 8 Uhr – 16 Uhr unter fachlicher Anleitung jede Menge Action und Spaß haben und neue Sportarten kennenlernen. Durchgeführt wird das Camp in der Sporthalle am Lindenhof. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auf www.blaueraffe.org

Auch in den Osterferien vom 11.04. – 22.04.2022 findet die Ferienbetreuung für Grundschulkinder statt. Anders als in den vergangenen Jahren ist hierfür ebenfalls eine vorherige Anmeldung notwendig. Der Kostenbeitrag liegt hier bei 25 € (vier Betreuungstage) pro Woche. 

Neben dem Programm Vorort, geht es auch wieder auf Reisen. Den Start der Bürener Reiseaktivitäten bildet die Freizeit nach Südtirol vom 25.06. – 02.07.2022. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können in dieser Zeit das italienische Flair mit einem Mix aus Gebirge, warmen Temperaturen und „La Dolce Vita“ genießen und sich eine Auszeit vom schulischen oder beruflichen Alltag gönnen.

Bereits zum vierten Mal bietet die Jugendpflege eine Fahrt in die österreichische Partnerstadt Mittersill an. Jugendliche zwischen 12 – 15 Jahren können vom 14.07. – 22.07.2022 Mittersill mit all seinen Facetten erkunden und erleben. Untergebracht in einem großen Selbstversorgerhaus soll neben zahlreichen Ausflügen auch die Kooperation mit dem dort ansässigen Jugendtreff gestärkt werden.

Nicht ganz so weit entfernt findet unsere Freizeit für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren statt. In diesem Jahr geht es vom 04.07. – 08.07.2022 nach Eversberg, wo ein buntes und actionreiches Programm auf die Kinder wartet.

Auch in den Herbstferien wird gereist. Vom 10.10. – 24.10.2022 wird in Kooperation mit dem JuBe Simonschule aus Salzkotten ebenfalls eine Ferienfreizeit für 12 bis 15-jährige zur Nordsee angeboten. 

Bis zu und in den Osterferien finden wieder viele Aktionen und Workshops statt. U. a. wird es eine Shopping-Tour, mehrere Kreativ-Kurse, eine Fahrt zum Bowling, Klettertage und ein Longboard-Kurs geben. Eine genaue Übersicht der Angebote und weitere Informationen sind zu finden im Internet unter www.jugendpflege-bueren.de oder erhältlich via Telefon unter 02951/9375742.

Anmeldestart für alle Betreuungen (außer Feriencamp blauer Affe), Freizeiten und Aktionen ist ab dem 07.02.2022 um 10 Uhr telefonisch im Treffpunkt 34 möglich. Die Plätze für alle Angebote sind begrenzt und es geht nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Unter Berücksichtigung der geltenden Coronaschutzverordnung kann es bei den jeweiligen Aktionen/Fahrten zu bestimmten hygienischen Maßnahmen kommen, die eingehalten werden müssen. Ebenfalls kann es zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE