Freitag, September 30, 2022
- Werbung -
StartDelbrückDelbrück blüht auf – Delbrücker Frühlingsmarkt mit dem „Cheat Day“ auf dem...

Delbrück blüht auf – Delbrücker Frühlingsmarkt mit dem „Cheat Day“ auf dem Wiemenkamp

Delbrück. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am 20. März, in Delbrück beginnt er pünktlich zum Frühlingsmarkt am Sonntag, den 27. März. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Nach zwei Corona-Jahren ist es endlich wieder so weit. Ein abwechslungsreiches Frühlingsmarktprogramm mit dem „Cheat Day“, eine frühlingshaft geschmückte Innenstadt und viele Frühlingsangebote locken Jung und Alt in die beliebte Einkaufsstadt am schiefen Turm.

Das ist der Cheat Day

An zwei Tagen im Herzen der Stadt und bereits zum vierten Mal kommt der „Cheat Day – das Streetfood Festival“ nach Delbrück und bereichert das bunte Programm zum Delbrücker Frühlingsmarkt. 

Am Samstag, 26. März und am Sonntag, 27. März, warten mehr als 15 Anbieter darauf, diesmal auf dem Wiemenkamp, ihre Kunden mit außergewöhnlichen Kreationen aus der regionalen und internationalen Küche verwöhnen zu dürfen. Was hat es mit dem „Cheat Day“ auf sich? Cheat stammt aus dem englischen und bedeutet so viel wie schummeln und bezieht sich auf die strengen Regeln und Ernährungsgebote während einer Diät. Diese können an einem Tag gebrochen werden. Es darf also geschummelt werden. Dieses Konzept verfolgt der Streetfood-Markt „Cheat Day“ mit großer Beliebtheit. Schon seit mehreren Jahren ist das Eventwerk Lippstadt als Veranstalter im Sauerland, Ostwestfalen und dem Ruhrgebiet mit dem Konzept erfolgreich. Nun ist der „Cheat Day“ zum wiederholten Mal in Delbrück zu Gast, wo gleichzeitig auch der Delbrücker Frühlingsmarkt stattfinden wird. Auf dem Parkplatz am Wiemenkamp werden an diesen zwei Tagen zahlreiche Stände mit den unterschiedlichsten Spezialitäten aufgebaut. Das Gelände wird zum Schauplatz des Schlemmer-Events. Mit guter Live-Musik, einer Getränkevielfalt und tollem Essen! Ein Luxus, den man sich unbedingt gönnen sollte. Von der „Cheat Day“ -Wohnzimmer-Bühne spielen die Musiker und sorgen für beste Stimmung!

Neben bekannten Leckereien gibt es natürlich auch viel Neues, auf das man sich freuen kann: Spezialitäten wie handgemachte Pastrami in der Kartoffelwaffel, mexikanische Burritos und argentinische Sandwiches sind nur einige der leckeren Überraschungen der Foodies an diesem Wochenende. Pulled Pork und hochkreative Beef-Burger machen alle Fleischfans selig und glücklich. Auch der süße Zahn darf sich freuen: zum Beispiel auf spanische Churros oder französische Crêpes mit verschiedensten Toppings, die alle Naschkatzen höchst zufrieden stellen werden. Ein Besuch lohnt sich natürlich nicht nur für die „Cheater“, sondern alle Genuss- und Gourmetfreunde werden hier auf ihre Kosten kommen und an den zwei Tagen ein vielfältiges Angebot mit bester Unterhaltung vorfinden.

Los geht es am Samstag schon ab 12 Uhr. Bis circa 22 Uhr werden die Foodtrucks geöffnet sein. Sonntag geht es weiter: von 12 Uhr bis 19 Uhr. Der Eintritt zum Cheat Day ist wie immer frei. 

Zum Frühlingserwachen in Delbrück halten zwei Mädels der DEMAG am Sonntag in der Innenstadt kostenlos Mittagsblumensamentütchen für die Besucher bereit. Außerdem verteilen die Geschäftsleute Schokoherzen mit dem Logo „Ich bin Heimatshopper“ und möchten sich somit bei den Kunden und Besuchern für die Treue während der Corona-Zeit, bedanken. 

Auch musikalisch wird in Delbrück auf das Frühjahr eingestimmt

Das „Goodbeats“ Konzerttaxi stimmt an mehreren Orten in der Innenstadt mit mediterranen Klängen auf den Frühling ein.  Das Konzerttaxi fährt am Sonntag ab 14 Uhr verschiedene Standorte in der Innenstadt an. Beginnen werden sie bei Goofie’s Grunewald, dann geht es weiter zur Stadtsparkasse. Die nächste Station ist der „Alte Markt“ und ab 17 Uhr kann in der Thülecke/Oststraße den Klängen gelauscht werden. Jeweils 20 Minuten Livemusik erwartet die Zuhörer in bester Qualität und auf hohem Niveau, mobil und schnell dargeboten. In Duo-Besetzung spielen die Jungs ein unterhaltsames Programm aus Pop/Rock/Funk und Soul – alles mit Akustik Gitarre, Drums und zwei Stimmen. Die Instrumente und Stimmen sind mit Mikrofonen abgenommen und mit Boxen verstärkt – das alles ist fest im Bulli installiert und bietet ein super Konzerterlebnis coronakonform für jedes Publikum.

Ihre Premiere vor Publikum geben auf dem Frühlingsmarkt das Blechbläserquintett „DelBrass“. Hier hat sich ein Ensemble, aus fünf Blechbläsern der Stadtkapelle Delbrück zusammengefunden. Das Quintett setzt sich aus zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba zusammen. Das Repertoire ist eine große musikalische Bandbreite bei dem die Musiker Wert auf gute Unterhaltung legen. In der Thülecke (Modehaus Dunschen) sind sie am Sonntag von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr zu hören.

Wer auf Motorkraft setzt, kommt auf dem Frühlingsmarkt auch auf seine Kosten. Bei einer Autoausstellung von Delbrücker Autohäusern in der Innenstadt, ab dem Kreisverkehr „Am Himmelreich“, können Autofreunde nach ihren Lieblingsmodellen Ausschau halten. Die Autohäuser Protte und Regett, präsentieren entlang der Langen Straße viele verschiedene Modelle und stehen auch zur Beratung zur Verfügung. Eine professionelle Autoaufbereitung wie Lackveredelung, Lackversiegelung, Detailing, Restauration oder einfaches polieren, stellt die Firma DEMARO aus Delbrück in diesem Jahr erstmalig vor.

Viel bietet der Frühlingsmarkttag auch wieder für Kinder wie zum Beispiel Karussells, Hüpfburgen, Ponyreiten, Bungee-Trampolin, ein Kettcar-Parcours sowie einen kleinen Streichelzoo mit Alpakas. Alpakas sind ganz großartige und sehr entspannte Tiere. Sie werden in Europa wegen ihres ruhigen und friedlichen Charakters auch in der tiergestützten Therapie eingesetzt. Zwei bis drei der emsigen Alpakas der Familie Johanngieseker werden zum Frühlingsmarkt vor Ort sein und dürfen auch „gestreichelt“ werden. 

Schließlich soll es ein Tag sein, der zum Familienbummel einlädt. In angenehmer und entspannter Atmosphäre kann man in den Delbrücker Geschäften von 13 bis 18 Uhr nach neuen Frühlingstrends stöbern. Dabei ist für eine kompetente fachliche Beratung natürlich gesorgt. Auch das große Angebot an Speisen und Getränken in den Restaurants und an den Ständen lässt keine Wünsche offen. 

Passend zum Frühlingsmarkt warten im Bauzentrum Westerhorstmann und dem OBI Delbrück wieder besondere Highlights: „In diesem Jahr können wir das neugestaltete OBI-Gartenfreigelände unseren Kunden in seiner vollen Pracht zeigen“, freuen sich OBI-Marktleiter Benjamin Behrendt und das Gartenteam. Der OBI-Markt lockt an diesem Tag mit zehn Prozent Rabatt auf alle Artikel. Den Rabatt erhalten alle Nutzer der HeyOBI-App oder nach Download der HeyOBI-App. Zur festen Größe beim OBI-Frühlingsmarkt ist inzwischen Grillmeister Ulf Mersch geworden, der seine Grillshow mit Verkostung präsentiert. Außerdem sind an diesem Frühlingsmarkt-wochenende die Fachleute von Compo am Samstag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im OBI-Gartencenter vor Ort. Wer eine Bodenprobe mitbringt, kann eine kostenlose Bodenanalyse sowie Beratung rund um die Compoprodukte bekommen. Natürlich wird auch der OBI-Biber wieder im Markt unterwegs sein. 

An diesem Sonntag besteht auch die Möglichkeit die gesammelten Punkte der Bonuskarte einzulösen, da das System bekanntlich am 31. März beendet wird. 

Das komplette Programm

Samstag, 26.03.2022

  • 12 bis 22 Uhr             Cheat Day auf dem Parkplatz                                                          Wiemenkamp mit Live Musik

Sonntag, 27.03.2022

  • 12 bis 19 Uhr             Cheat Day auf dem Parkplatz                                                          Wiemenkamp mit Live Musik
  • 13 bis 18 Uhr             verkaufsoffener Sonntag
  • 13 bis 18 Uhr             Autoausstellung (Lange Straße, Kreisverkehr)
  • 13 bis 18 Uhr             Streichelzoo mit Alpakas (Grünfläche                                              Kreisverkehr, Rietberger Straße)
  • 13.30 – 14.30 Uhr      Quintett „DelBrass“ Thülecke/Oststraße
  • 14  Uhr                       Konzerttaxi „Goodbeats“, Goofie’s                                                 Grunewald, Lange Straße
  • 15 Uhr                        Konzerttaxi „Goodbeats“, Stadtsparkasse,                                    Lange Strasse
  • 16 Uhr                        Konzerttaxi „Goodbeats“, Alter Markt
  • 17 Uhr                        Konzerttaxi „Goodbeats“,                                                               Thülecke/Oststraße

Parkplätze in der Innenstadt Delbrück

Wiemenkamp, Boker Straße

Laumes Kamp, Boker Straße

Schulzentrum, Driftweg

Marktkauf-Parkplatz an der Langen Straße und Südstraße

Parkplätze am Busbahnhof, Brenkenkamp

Parkplätze an der Rietberger Straße

Parkdeck an der Lipplinger Straße

Parkplatz an der Himmelreichallee 

Parkplatz an der Stadthalle 

Parkplätze am neuen Elli-Mark Schlaunstraße

Bilder vom letzten Cheatday

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE