Mittwoch, Oktober 5, 2022
- Werbung -
StartPaderbornDrei Verletzte bei Auffahrunfall mit vier Bullis

Drei Verletzte bei Auffahrunfall mit vier Bullis

Paderborn. Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Lieferwagen auf der Borchener Straße haben am Mittwochvormittag zwei Männer und eine Frau Verletzungen erlitten.

Gegen 11.20 Uhr fuhr ein Mercedes-Vito-Fahrer (34) auf der Borchener Straße stadteinwärts. Kurz vor der Einmündung Haller Straße musste er aufgrund eines Rückstaus anhalten. Hinter ihm stoppte ein Fahrer (38) mit einem Ford Transit. Eine nachfolgende 26-jährige Vito-Fahrerin prallte auf das Heck des Transit und schob diesen auf den ersten Lieferwagen. Dann fuhr noch eine 24-Jährige ebenfalls mit einem Mercedes-Vito auf das letzte Fahrzeug auf. Die beiden Fahrer sowie die 26-jährige Fahrerin erlitten leichte Verletzungen. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Bullis mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro. Alle Unfallbeteiligten fuhren die Lieferwagen für das gleiche Unternehmen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE