Freitag, September 30, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornDringende Warnung vor Betrügern am Telefon - Schockanrufer massiv aktiv!

Dringende Warnung vor Betrügern am Telefon – Schockanrufer massiv aktiv!

Kreis Paderborn. Aktuell registriert die Leitstelle der Kreispolizeibehörde zahlreiche Meldungen Betroffener von sogenannten Schockanrufen. Die Welle betrifft den gesamten Kreis.

Die Masche: Die Täter geben sich am Telefon als Polizist oder Polizistin aus. Sie berichten über einen Autounfall mit einer tödlich verletzten Person und behaupten der Sohn oder die Tochter des Angerufenen sei deswegen festgenommen worden. Nur gegen eine Kaution im fünfstelligen Bereich – von bis zu 50.000 Euro ist die Rede – müsse das Familienmitglied nicht in Haft.

Die Täter setzen ihre Opfer massiv unter Druck und lassen nicht locker. Mittags meldete sich ein Geldinstitut bei der Polizei. Ein älterer Kunde war zur Filiale gekommen und wollte knapp 50.000 Euro von seinem Konto abheben. Der Bankmitarbeiter erkannte die Betrugsmasche, sodass eine Geldübergabe an die Täter verhindert werden konnte.

WARNUNG!

Bei solchen Anrufen handelt es sich IMMER um Betrug – auch wenn die “falschen Polizisten” anderes behaupten. Lassen Sie sich niemals darauf ein! Sprechen Sie nicht mit den Betrügern und legen Sie sofort auf. Melden Sie sich bei der echten Polizei über die 110. Warnen Sie bitte auch Ihre Angehörigen!

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE