Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartDelbrückErfolgreiche Nachwuchskräfte in den Kitas der Stadt Delbrück

Erfolgreiche Nachwuchskräfte in den Kitas der Stadt Delbrück

Delbrück. Gleich acht Nachwuchskräfte haben jetzt ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin in den Kindertageseinrichtungen der Stadt Delbrück erfolgreich beendet und wurden von der Stadt Delbrück in unbefristete Beschäftigungsverhältnisse übernommen. 

Manuela Jelen (KiTa Anreppen), Malina Gerken und Sabrina Elma (beide KiTa Lippenest Boke), Virginia Vincenza Frömming (KiTa Lippling), Lena Kriesel (KiTa Schöning) und Michelle Ilskens (KiTa Abenteuerland) haben das Anerkennungsjahr der konsekutiven Ausbildung zur Erzieherin erfolgreich absolviert. Stefanie Schulte (KiTa Lippenest Boke) und Michelle Hörnlein (KiTa Regenbogen) haben die praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin bei der Stadt Delbrück ebenfalls erfolgreich durchlaufen. 

Bürgermeister Werner Peitz, Reinhard Lübbers vom Fachbereich Zentrale Dienste, Manuel Tegethoff (Leiter des Fachbereichs Bildung/Sport/Kultur) und Iris Grahl vom Personalrat der Stadt Delbrück gratulierten recht herzlich und freuen sich, dass allen Nachwuchskräften eine dauerhafte berufliche Perspektive bei der Stadt Delbrück geboten und so dem Fachkräftemangel im KiTa-Bereich erfolgreich entgegengewirkt werden konnte. 

Die Stadt Delbrück ist einer der größten Träger von Kindertageseinrichtungen im Kreis Paderborn mit 14 Einrichtungen in allen Stadtteilen. Jährlich werden hier mehrere praxisintegrierte Ausbildungsplätze zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in sowie Praktikumsplätze für Berufspraktika (Erzieher/innen im Anerkennungsjahr) angeboten. Auch für das Jahr 2023 laufen derzeit entsprechende Ausschreibungsverfahren, Bewerbungen werden noch gerne entgegengenommen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE