Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartHövelhofFahrerflucht nach Fahrradunfall - Opel Corsa und Unfallzeugen gesucht

Fahrerflucht nach Fahrradunfall – Opel Corsa und Unfallzeugen gesucht

Die Polizei ermittelt nach einem Verkehrsunfall in Espeln wegen Fahrerflucht.

Am Sonntag, 02.01.2022, fuhr ein 51-jähriger Elektro-Mountainbike-Fahrer um 11:40 Uhr auf dem Eichenweg von der Hövelhofer Straße kommend in Richtung Im Brande. Er wollte die Straße Im Brande zum Mittelweg überqueren. An der Kreuzung missachtete ein in Richtung Hövelhof fahrender Autofahrer die Vorfahrt des Radlers. Um einen Zusammenprall mit dem Auto zu vermeiden, bremste der E-Bike-Fahrer stark ab und stürzte dabei. Das Auto fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Radfahrer zog sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten.

Bei dem flüchtigen Auto soll es sich um einen älteren, silbernen Opel Corsa handeln.

In unmittelbarer Nähe der Unfallstelle war ein Mann mit einem Hund unterwegs. Der Spaziergänger sowie weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE