Montag, August 15, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornFußball-SchiedsrichterInnen gesucht

Fußball-SchiedsrichterInnen gesucht

Kostenloser Lehrgang startet am 30. August in Paderborn-Elsen

Kreis Paderborn. Es ist ein Job, der nicht immer einfach ist, im Sport aber eine entscheidende Rolle spielt. Ohne einen Schiedsrichter oder eine Schiedsrichterin kann es zwar laufen, aber vermutlich nicht wirklich rund und nicht immer fair. Für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren bietet der Ausschuss für den Schulsport im Kreis Paderborn in Zusammenarbeit mit dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen-Kreis Paderborn und der Gesamtschule Elsen eine Ausbildung zum Fußball-Schiedsrichter oder zur –schiedsrichterin an.

Ein schnelles Reagieren und schlagfertiges Agieren machen den Job des Schiedsrichters aus. Wie das beim „Pfeifen“ bestmöglich gelingen kann, erfahren die Teilnehmenden beim kostenlosen Lehrgang, der mit dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung in Theorie und Praxisvoraussichtlich im Januar 2023 endet. Die Unterrichtseinheiten, die jeweils eine Stunde dauern, finden einmal wöchentlich statt und starten am Dienstag, den 30. August um 14 Uhr im Raum E1.06 des E-Gebäudes der Gesamtschule Elsen.

Die NeuschiedsrichterInnen erhalten anschließend eine Urkunde sowie ihren offiziellen Ausweis. Dieser berechtigt fortan dazu, Fußballspiele zu leiten. Für jeden Einsatz gibt es zudem Spesen und Fahrtkosten. Was bei den MitschülerInnen vermutlich mächtig Eindruck macht, ist die Tatsache, dass der Schiedsrichterausweis zum kostenlosen Besuch aller stattfindenden Fußballspiele auf DFB-Ebene berechtigt.

Anmeldungen zum Lehrgang sind bis zum 26. August 2022 möglich beim Ausschuss für den Schulsport im Kreis Paderborn unter der Telefonnummer 05251 308 4016 oder per E-Mail unter renneke-jostmeierj@kreis-paderborn.de.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE