Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartPaderbornGewalttätiger Räuber schlug alten Mann nieder! Achtung: Er ist auf der Flucht!

Gewalttätiger Räuber schlug alten Mann nieder! Achtung: Er ist auf der Flucht!

Paderborn (ots) Bei einem Raubüberfall im Eingang eines Wohnhauses an der Neuhäuser Straße ist am Dienstagabend (22.03.2022) ein 65-jähriger Mann verletzt worden.

Die Polizei fahndet nach einem flüchtigen Täter und sucht Zeugen.Gegen 20.10 Uhr klingelte es an der Haustür des an Neuhäuser Straße zwischen den Einmündungen Rathenaustraße und Bleichstraße gelegenen Wohnhauses. Der 65-Jährige öffnete die Tür und wurde sofort von einem maskierten Täter angegriffen. Mit seinen Fäusten schlug der Räuber auf den Mann ein und verlangte Geld. Das Opfer stürzte zu Boden und gab einen Geldschein an den Täter heraus. Unerkannt flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der leicht verletzte 65-Jährige alarmierte sofort die Polizei. Er wurde wegen einer Kopfverletzung mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

Der akzentfrei Deutsch sprechende Räuber soll etwa 1,85 Meter groß und mit 90 bis 95 Kilo Körpergewicht kräftig gebaut sein. Er hatte helle Haut und vermutlich helle Haare. Sein Gesicht wirkte groß. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze und einer normalen Jeans. Zudem trug er schwarze Handschuhe und war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert.

Die Polizei sucht Zeugen, die kurz vor oder nach 20.10 Uhr verdächtige Personen in Tatortnähe gesehen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE