Sonntag, Oktober 2, 2022
- Werbung -
StartPaderborn„Hochstift à la carte“ lockte Tausende ins Paderquellgebiet

„Hochstift à la carte“ lockte Tausende ins Paderquellgebiet

Paderborner Gourmetfestival feierte gelungenes Comeback

Paderborn. Flanieren, genießen und erleben: Dazu entschlossen sich am vergangenen Wochenende Tausende Besucher*innen, die bei bestem Wetter das Gourmetfestival „Hochstift à la carte“ im Paderquellgebiet besuchten. Von Freitag bis Sonntag präsentierten dort zahlreiche Spitzen-Köche und ihre Teams in weißen Pagoden-Zelten die kulinarischen Höhepunkte der Hochstift-Küche.

Egal ob feines Zanderfilet, perfekt gegartes Wildragout, leckeres Spanferkel oder eine individuell zusammengestellte Poké-Bowl: Diese Speisen waren nur eine kleine Auswahl derer, die im stimmungsvollen Ambiete im Paderquellgebiet geboten wurden. Ein vielfältiges Angebot erlesener Weine rundete die kulinarische Auswahl ab.

Dass das Paderquellgebiet noch immer einer der schönsten Orte der Stadt und nach wie vor die perfekte Kulisse für „Hochstift à la carte“ ist, hat sich am Wochenende eindrucksvoll bestätigt. Gemeinsam mit seinem Team sorgte Johannes Rengstorf, Chef von Lightforce Showlasertechnik, für die farbenfrohe und stimmungsvolle Beleuchtung der Veranstaltungsfläche. Die jeweiligen Höhepunkte des Abends waren Freitag und Samstag die Lasershows mit Musik und farbigen Wasserfontänen. „Wir haben insbesondere am Samstag eine atemberaubende Show genießen dürfen“, sagt Sabina Vogt vom Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing, die für die Organisation von „Hochstift à la carte“ verantwortlich zeichnet.

An allen drei Tagen sorgten außerdem verschiedene Musikgruppen für Unterhaltung und ein stimmungsvolles Ambiente.
Der Verein „Freunde der Pader“ bot täglich die Tornado-Holzscheiben zum Kauf an, um mit dem Erlös die Neubepflanzung des Paderquellgebietes zu unterstützen.

Paderborner Gourmetfestival feierte gelungenes Comeback
Punktet mit Ambiente: “Hochstift à la carte” mit seinen zahlreichen Sitzgelegenheiten direkt am Wasser.
 Bildrechte: Stadt Paderborn
 Fotograf: Dirk Rellecke
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE