Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartHövelhofHövelhof: Mehr als 95.000 Kilometer beim Stadtradeln

Hövelhof: Mehr als 95.000 Kilometer beim Stadtradeln

Sennegemeinde Hövelhof ehrt die besten Leistungen bei der Premiere 2022

Hövelhof. Die Sennegemeinde Hövelhof beteiligte sich in diesem Jahr erstmalig an der Kampagne Stadtradeln – und das Ergebnis kann sich sehen lassen: 506 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 38 Teams haben mehr als 95.700 Kilometer gefahren und damit knapp 15 Tonnen CO2 eingespart. Wer mit der persönlichen Leistung ganz besonders zu dieser tollen Bilanz beigetragen hat, erhielt jetzt eine Urkunde und ein Geschenk.

Mit einer Strecke von 2.188 Kilometern erradelte Martin Thorwesten die beste Einzelleistung. David Joachim landete mit 1.324 Kilometern auf dem zweiten Platz, gefolgt von Sarah Gebauer mit 1.057 Kilometern. Als bestes Team setzte sich das 22-köpfige Gruppe RSG Hövelhof mit 16.394 Kilometern durch. Die Franz-Stock-Realschule Hövelhof ging mit 67 Radelnden ins Rennen und kam zusammen auf 11.295 Kilometer. Platz drei hat sich der Grundschulverbund Senne mit 5.777 Kilometern, aufgeteilt auf 81 Radelnde, gesichert.

Wie die Sennegemeinde in der Gesamtheit abgeschnitten hat, wird sich nach Abschluss der Aktionszeiträume anderer Kommunen in wenigen Wochen zeigen. Bürgermeister Michael Berens zeigte sich bei der Preisverleihung sehr zufrieden: „Das Ergebnis der Stadtradeln-Premiere hat bestätigt, dass Fahrradfahren in Hövelhof eine große Bedeutung hat. Ich danke allen Teilnehmenden. Insbesondere die Hövelhofer Schulen haben ein großartiges Engagement gezeigt.“

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE