Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornHorrorcrash auf B64 - zwei Schwerverletzte

Horrorcrash auf B64 – zwei Schwerverletzte

Bei einer Kollision auf der B64 sind am Montagmorgen eine Autofahrerin und ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Eine 32-jährige Frau fuhr gegen 06.30 Uhr mit einem Mitsubishi-Space-Star auf dem Enger Weg zur B64. Beim Linksabbiegen auf die Bundesstraße in Richtung Rietberg missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 53-jährigen Mitsubishi-Outlander-Fahrers.

Der Mann war auf der B64 in Richtung Delbrück unterwegs und überholte einen Lkw, der nach rechts in den Enger Weg abbog. In Höhe der Einmündung kollidierten die Autos und schleuderten auf den Gegenfahrsteifen.

Mit starken Beschädigungen blieben die Autos liegen. Die 32-Jährige sowie der 53-Jährige erlitten schwere Verletzungen. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten in Krankenhäuser nach Paderborn und Rheda-Wiedenbrück gebracht. Die 64 musste für rund eine Stunde im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE