Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartPaderbornIm Arnikaweg wurde wieder eingebrochen: Gleich zwei Mal!

Im Arnikaweg wurde wieder eingebrochen: Gleich zwei Mal!

Am frühen Dienstagmorgen ist ein Einbrecher am Arnikaweg aktiv gewesen.

In einem Richtung Südwesten verlaufenden Arm des Arnikawegs hörte eine Bewohnerin einer Doppelhaushälfte gegen 03.00 Uhr Geräusche. Sie vermutete einen anderen Hausbewohner als Verursacher. 25 Minuten später fielen den Bewohnern die geöffneten Schränke im Erdgeschoss und die offen stehende Terrassentür auf. Diese war aufgehebelt worden. Der Einbrecher hatte einen Laptop, ein Tablet sowie Bargeld entwendet. Er war durch die Haustür geflüchtet.

Noch während die Polizei diesen Tatort aufnahm und im Wohngebiet fahndete, schlug der Täter erneut zu und versuchte in ein Reiheneckhaus an der Ecke Salbeiweg einzudringen. Gegen 03:50 Uhr hörten die Bewohner Geräusche aus dem Erdgeschoss. Ein Mann ging runter und schaltete im Wohnzimmer das Licht ein. Er sah einen Mann, der sich mit Werkzeugen an der Terrassentür zu schaffen machte. Der Täter ließ seine Werkzeuge fallen und flüchtete über den Zaun zum Salbeiweg. Eine Streife sah einen Tatverdächtigen vom Arnikaweg flüchten und nahm die Verfolgung auf. Der Mann lief in Richtung Nettomarkt und tauchte zwischen den Häusern unter. Er wurde in der Nacht trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen nicht mehr entdeckt.

Der Tatverdächtige war 20 bis 25 Jahre, etwa 180 cm groß und schlank. Er trug eine Jeans sowie helle Oberbekleidung.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen. Darüber hinaus appelliert die Polizei: Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im eigenen Wohnumfeld bemerkt oder sonst ungewöhnliche Beobachtungen macht, sollte nicht zögern und umgehend die Polizei über die 110 verständigen.

Bereits in der Nacht zu Dienstag letzter Woche sind am Arnikaweg zwei Einbrüche verübt worde.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE