Mittwoch, Oktober 5, 2022
- Werbung -
StartDelbrückKabeldiebe schlagen in Neubaugebieten zu

Kabeldiebe schlagen in Neubaugebieten zu

Delbrück. Über den Feiertag in der letzten Woche und am Wochenende haben Diebe in Delbrücker Neubaugebieten hunderte Meter von Starkstromkabeln und in einem Fall auch Werkzeuge entwendet.

Am Stieglitzweg und wenig später am Rotkehlchenweg fielen am letzten Freitagmorgen die ersten Diebstähle auf. Auf den Baustellen in dem Neubaugebiet am westlichen Stadtrand war zuletzt am Mittwoch gearbeitet worden. Über den Feiertag öffneten die Täter die Baustromkästen und schalteten den Strom ab. Teilweise wurden Kabel gekappt oder aus den Steckdosen gezogen und komplett entwendet.

Im Lipplinger Neubaugebiet südlich der Straße Brakendiek gingen die Diebe in der Nacht zu Sonntag Baustromkästen am Kornweg und am Heidehof an und entwendeten Starkstromkabel mit Querschnitten von fünf mal sechs Quadratmillimeter indem sie die Kabel kappten. Am Kornweg drangen die Täter zudem in einen Rohbau ein und entwendeten Elektrowerkzeuge und weitere Geräte.

In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE