Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartPaderbornKleiner Königsplatz ist "online" 

Kleiner Königsplatz ist “online” 

Freifunk Hochstift e. V. und Stadt Paderborn erweitern das freie WLAN

Paderborn. Im Frühjahr wurde die Förderung der Stadt Paderborn für den Verein Freifunk Hochstift bis zum Sommer 2025 verlängert. Nun konnte, trotz der schwierigen Lage am Handwerkermarkt, endlich die erste Erweiterung des Netzes online genommen werden – das freie WLAN ist nun auch am kleinen Königsplatz verfügbar. 

Die zwei Zugangspunkte, die auf dem Gebäude der Stabsstelle Digitalisierung installiert wurden, bieten ab jetzt für die Besucher*innen des kleinen Königsplatzes einen kostenfreien Zugang zum WLAN-Netz von Freifunk Hochstift. Möglich wurde die Anbindung durch das Modehaus Klingenthal, von dem eine weitere Richtfunkverbindung zur Stabsstelle Digitalisierung eingerichtet wurde, und durch den Eigentümer der Immobilie der Stabsstelle Digitalisierung, der die entsprechenden Installationen am Gebäude ermöglicht hat.
Mit der Aktivierung des WLANs am kleinen Königsplatz wächst das Netz von Freifunk Hochstift in der Paderborner Innenstadt weiter. In den kommenden Monaten soll die Abdeckung noch weiter ausgebaut werden. 

Neben der durch die Stadt Paderborn geförderten Infrastruktur in der Paderborner Innenstadt sind im Netz von Freifunk Hochstift auch über 650 von Privatleuten oder Gewerbetreibenden eingerichtete Zugangsknoten im gesamten Hochstift verfügbar. Einen Überblick über die verfügbaren Zugangspunkte findet sich auf der Website des Vereins https://hochstift.freifunk.net/

Freifunk Hochstift e. V. ist ein inzwischen gemeinnütziger Verein, der seit 2014 daran arbeitet kostenfreie und anonyme Zugänge zum Internet zu schaffen. Seit 2019 unterstützt die Stadt Paderborn den Verein beim Ausbau des WLANs in der Paderborner Innenstadt mit einer Zuwendung von insgesamt 180.000 €. Die Zuwendung wird dabei für die Anschaffung von Hardware und die Betriebskosten der Infrastruktur genutzt. Die Installation und Wartung des Netzwerks erfolgt in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit der Freiwilligen.

Aktuell ist der Verein auf der Suche nach einem Lagerplatz für Materialien. Nötig ist eine Fläche von circa 10 Quadratmetern, welche für die Freiwilligen jederzeit zugänglich sein sollte. Angebote können gerne per Mail an kontakt@hochstift.freifunk.net übermittelt werden.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE