Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartPaderbornKönigsquartier: Vollsperrung der Alten Torgasse ab 15. September

Königsquartier: Vollsperrung der Alten Torgasse ab 15. September

Abbruch der Brüstungen im Bereich der Rampen und Brücke „Alte Torgasse“

Paderborn. Für den Abbruch der Brüstungen im Bereich der Rampen und Brücke „Alte Torgasse“ wird die “Alte Torgasse” ab dem 15. September vollständig gesperrt. 

Für den Abbruch unterhalb der Rampen und der Brücke werden Gerüste analog der Brückengasse aufgebaut. Unterhalb der Brücke wird eine 5,50 Meter breite Durchfahrt vorgesehen. Die Gerüste werden mindestens bis Ende diesen Jahres dort stehen bleiben.
Die Durchfahrt für den Anliegerverkehr wird möglich sein, für alle übrigen Verkehrsteilnehmer ist dieser Abschnitt voll gesperrt.

Für den Zeitraum der Abbrucharbeiten wird allerdings auch für den Anliegerverkehr der Bereich „Alte Torgasse“ voll gesperrt sein. Dies wird voraussichtlich vom 15. September bis 30. September 2022 der Fall sein. Für diesen Zeitraum wird die Königstraße für den Anliegerverkehr gegen die eigentliche Fahrtrichtung befahrbar sein.

Die Stadt Paderborn bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen. 

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE