Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartBorchenMit Motorrad im Kreisverkehr gestürzt

Mit Motorrad im Kreisverkehr gestürzt

Borchen. Bei einem Alleinunfall im Kreisverkehr Unter der Burg hat sich 20-jähriger Motorradfahrer am Montag Verletzungen zugezogen.

Der junge Fahrer fuhr gegen 15.15 Uhr auf der K20 von Etteln kommend nach Borchen. Am Kreisverkehr Höhe Limberg musste er anhalten und Fahrzeuge passieren lassen. Beim Anfahren und Beschleunigen verlor er die Kontrolle und stürzte im Kreisverkehr. Er rutschte mit seiner KTM über den Bordstein und blieb verletzt auf dem Gehweg liegen. Mit einem Rettungswagen kam der 20-Jährige in ein Krankenhaus nach Paderborn.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE