Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartBad WünnenbergNeuer Imbiss im Waldschwimmbad

Neuer Imbiss im Waldschwimmbad


Bad Wünnenberg.
 Nach langer Suche eines neuen Imbissbetreibers für das Waldschwimmbad ist die Stadt nun fündig geworden. Karsten Schmelzer übernimmt den Imbiss im beliebten Bad. Der 39-jährige gelernte Gastronom eröffnet eine Zweigstelle des Altenaugrills aus Henglarn.

Die gute Nachricht für alle Freibad-Fans: Bereits ab Montag geht es los. Der Imbiss im Waldschwimmbad hat dann täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Im Angebot hat der Grill Klassiker wie Pommes, Bratwurst, Hot Dogs und weiteres. 

„Trotz intensiver Suche hatten schon nicht mehr mit einem Gastronomieangebot für diese Saison gerechnet, bis sich Karsten Schmelzer bei uns gemeldet hat“, erklärt Bürgermeister Christian Carl. „Eine Portion Pommes gehört beim Schwimmbadbesuch einfach dazu – und das jetzt auch wieder im Imbiss im Waldschwimmbad in Bad Wünnenberg“, so Carl weiter.

Zur Eröffnung am Montag startet Altenaugrill im Waldschwimmbad in Bad Wünnenberg mit einem tollen Angebot. Die Manta-Platte für 3,50 Euro. Auch an die Kinder ist gedacht: „Wir werden eine Slush-Eis-Maschine in Wünnenberg aufstellen“, so der neue Imbissbesitzer.

Der Inhaber wird zunächst selber hinter dem Grill in Bad Wünnenberg stehen. Er sucht jedoch noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen dazu gibt es auch auf der Facebookseite des Altenaugrills.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE