Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartPaderbornPaderborn hilft: Bäume für's PQ

Paderborn hilft: Bäume für’s PQ

Benefizkonzert am Freitag, 10. Juni auf dem Rathausplatz

Am kommenden Freitag, 10. Juni 2022, findet ab 19 Uhr vor dem Rathaus ein Benefizkonzert der Werbegemeinschaft Paderborn zur Unterstützung des Wiederaufbaus des Paderquellgebiets statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Michael Dreier.

Eigentlich war die Band „Goodbeats“ am 10. Juni für ein Betriebsfest gebucht. Der
Firmensitz des Auftraggebers ist durch den Tornado in Paderborn aber so stark zerstört
worden, dass die Feier ausfallen muss. Die Band hat ihren kurzfristigen Frei termin bei
Instagram angeboten – und gleich mehrere Kommentare darauf lauteten: „Macht doch ein Benefizkonzert!“ Der Vorschlag kam an: Bandleader Thilo Pohlschmidt hat die Idee Bürgermeister Michael Dreier vorgestellt, der direkt seine Unterstützung zusagte. Sofort war auch die Werbegemeinschaft Paderborn als Veranstalter an Bord. Mit Unterstützung der Stadt Paderborn heißt es nun am 10. Juni „Paderborn hilft: Bäume fürs PQ.“
Mit dem Konzert auf dem Rathausplatz soll der Wiederaufbau des Paderquellgebiets
unterstützt werden. Der komplette Erlös der Veranstaltung fließt an den Verein „Freunde der Pader e.V. “, der ein entsprechendes Spendenkonto eingerichtet hat. 

Der Eintritt ist frei, die Werbegemeinschaft bittet aber mit einem vollen Portemonnaie zu kommen: Julia Kleinekemper von Radio Hochstift wird den Abend moderieren und Versteigerungen durchführen. Alle Musiker verzichten auf Gagen. Alle Thekenkräfte und alle Organisatoren arbeiten ehrenamtlich. Somit trägt jedes erworbene Getränk und jede erworbene Speise zum Wiederaufbau des Paderquellgebiets bei.

Neben den Goodbeats haben weitere Paderborner Musiker ihr Mitwirken zugesagt. Ab 19
Uhr treten Batomae, Matthias Lüke, Lothar Pohlschmidt, Anis oder Mandel, die Querschläger und German Scotch auf. Die Goodbeats fungieren als musikalisches Bindeglied und werden den Abend abschließen.

Der Verein Freunde der Pader kann auch unabhängig vom Konzert unterstützt werden. Alle Infos: https://www.freunde-der-pader.de/.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE