Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornPolizei Paderborn Aktuell

Polizei Paderborn Aktuell

Einbruch in Sozialeinrichtung. 19-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Messerstecherei unter Jugendlichen: Polizei sucht weitere Zeugen.

Einbruch in Sozialeinrichtung

In der Nacht zu Donnerstag (13.01.) drangen bislang unbekannte Einbrecher in Büroräumlichkeiten einer Sozialeinrichtung für Männer an der Friedrichstraße ein.

In den Innenräumen hebelten die Täter eine Tür zu den Büroräumen auf und durchwühlten mehrere Schränke. Mit einem Schranktresor flüchteten die Einbrecher schließlich wieder Gebäuderückseite in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat verdächtige Personen in der Nähe des Wohnheims gesehen oder kann sonst Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Kopie von MEIWES Werbung Quadrat

19-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Am Freitagmorgen (14.01., 06.55 Uhr) wurde eine 19-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Die junge Frau befuhr zur Unfallzeit die Straße Obermeiers Feld in Fahrtrichtung Bielefelder Straße und beabsichtigte, die dortige Kreuzung vermutlich geradeaus zu überqueren.

Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Ford eines 45-jährigen Hövelhofers, der die bevorrechtigte Bielefelder Straße aus Richtung Hövelhof kommend in Fahrtrichtung Sennelager befuhr.

Die 19-Jährige aus Paderborn wurde dabei schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das St. Vincenz-Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Am Fahrrad entstand Totalschaden, der Ford wurde leichter beschädigt.

Während der Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung Bielefelder Straße/ Obermeiers Feld für etwa zwei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

300250 INREMA Werbebanner Quadrat

Messerstecherei unter Jugendlichen: Polizei sucht weitere Zeugen

Im Falle des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung vom 06.01.2022 sucht die Polizei weitere Zeugen.

In der Westernstraße in Paderborn ist am Donnerstagabend, 06.01.2022 ein 17-Jähriger bei einer tätlichen Auseinandersetzung unter Jugendlichen durch Messerstiche schwer verletzt worden (vgl. Pressebericht vom 07.01.2022: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5115964).

Die Tat ereignete sich in Höhe der Kreuzung Westernstraße/Westernmauer.

Laut Zeugenaussage soll ein Mann (älter als 30 Jahre) von der anderen Straßenseite aus, auf Höhe der dortigen Pizzeria, die Tat mit seinem Mobiltelefon gefilmt haben. Näheres zur Person ist nicht bekannt. Die Polizei bittet diesen für die Polizei wichtigen Zeugen und weitere Zeugen, die möglichweise Hinweise geben können, sich unter 05251 306-0 zu melden.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE