Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartBürenPolizeieinsatz am Paderborner Flughafen

Polizeieinsatz am Paderborner Flughafen

Büren. Am Sonntag, 13.11.2022, landete ein Flugzeug außerplanmäßig am Flughafen Paderborn / Lippstadt, da der polnischen Flugsicherung ein Hinweis auf eine mögliche Bedrohung vorlag.

Auf Anweisung der betroffenen Fluggesellschaft landete das Flugzeug, das sich auf dem Weg von Posen in Polen nach London befand, gegen 22:05 Uhr auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt. Die Gäste sowie die Crew wurden evakuiert und zunächst im Flughafengebäude betreut. Für sie besteht keine Gefahr.

Die Polizei Bielefeld führt einen größeren Einsatz, um den Hinweisen einer möglichen Bedrohung nachzugehen und eine Gefährdung von Personen auszuschließen. Die Polizei ist vor Ort und führt mithilfe von Diensthunden umfassende Durchsuchungsmaßnahmen durch.

Derzeit sind keine Starts und Landungen am Flughafen möglich. Ein Flugzeug wurde zur Landung zum Flughafen Düsseldorf umgeleitet.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE