Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornPolizeimeldungen aus dem Kreis vom 09.02.2022

Polizeimeldungen aus dem Kreis vom 09.02.2022

Aktuelle Meldungen der Kreispolizeibehörde Paderborn vom 08. Februar 2022. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Digital Girls Day bei der Polizei

Kreis Paderborn (ots) Corona erschwert derzeit besonders die Organisation von Veranstaltungen. Das gilt auch für den diesjährigen Girls’ Day bei der Polizei. Gänzlich ausfallen muss er allerdings nicht, denn das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) der Polizei NRW bietet den Girls’ Day am 28. April digital an. Anmeldungen dazu sind ab sofort möglich.

Bei der digitalen Ausgabe des Girls’ Day gibt es jede Menge Informationen über die Chancen und Einsatzmöglichkeiten im Polizeidienst. Interessierte Mädchen erleben die Arbeit der Polizei auch digital hautnah mit. Via Virtual Reality werden sie ein Streifenteam oder die Spurensicherung bei der Arbeit begleiten, eine Runde mit dem Polizeihubschrauber drehen und bei der Fahndung nach Tatverdächtigen mithelfen. Zudem können alle Teilnehmerinnen bei einem Online-Quiz ihr Polizeiwissen unter Beweis stellen. Expertinnen und Experten der polizeilichen Personalwerbung stehen bei Videomeetings für Fragen bereit. Anmeldungen zum digitalen Girls’Day der Polizei sind ab sofort über den Link: https://www.girls-day.de/@/Show/lafp-nrw/kommissaranwaerterin-bei-der-polizei-nrw-dein-online-praktikum möglich.

Bei der Polizei Paderborn ist Polizeioberkommissarin Kirsten Hoppenstedt-Plesse für die Personalwerbung zuständig. Sie ist über die Telefonnummer 05251 306-1140 oder per Mail an einstellungsberatung.paderborn@polizei.nrw.de erreichbar.

Salzkotten: Viehtransportanhänger vom Hof gestohlen

Salzkotten-Niederntudorf (ots) Auf einem allein gelegenen landwirtschaftlichen Hof-Grundstück an der Mühlenstraße ist in der Nacht zu Dienstag ein Viehtransport-Anhänger entwendet worden.

Der oder die Täter gelangten zwischen Montag, 07.02.2022, 14.00 Uhr und Dienstag, 08.02.2022, 10.00 Uhr, auf den Hof mit landwirtschaftlichem Gebäude. Sie knackten das Kupplungsschloss des dort abgestellten Viehtransporters. Der Anhänger muss für den Diebstahl an ein Zugfahrzeug angehängt worden sein.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Paderborn: Über Nacht gestohlenes Wohnmobil geortet

Paderborn (ots) Die Polizei ermittelt nach einem Wohnmobildiebstahl und sucht Zeugen. Der Camper war in der Nacht zu Mittwoch (09.02.2022) in Wewer gestohlen und schon morgens in Sennelager wieder aufgefunden worden.Am Dienstagabend, um 21.30 Uhr, stand das Wohnmobil noch am Stembergring in Paderborn-Wewer unter dem Carport der Besitzer. Gegen 07.00 Uhr am Mittwoch fiel der Diebstahl des grauen Reisemobils vom Hersteller “Clever”, Baujahr 2018, auf. Die Besitzer konnten den Citroen Kastenwagen mit PB-Kennzeichen über GPS orten. Sie alarmierten sofort die Polizei, meldeten den Diebstahl und zeitgleich auch den mutmaßlichen Standort des Fahrzeugs. Dabei handelte es sich um die Ulanenstraße in Paderborn-Sennelager. Dort entdeckte eine Polizeistreife das verlassene Wohnmobil wenige Minuten später. Das Mobil wurde zur Spurensicherung schergestellt.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nähe des Tatorts in Wewer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Wer die Täter beim Abstellen des Wohnmobils in Sennelager gesehen? Möglicherweise wurde in dem Zusammenhang ein Fahrzeug beobachtet, mit dem die Täter weggefahren sind. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE