Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornPolizeimeldungen vom Wochenende Stand 20.02.2022

Polizeimeldungen vom Wochenende Stand 20.02.2022

An dem stürmischen Wochenende ereigneten sich zahlreiche Meldungen. Hier die bereits veröffentlichten Meldungen der Kreispolizeibehörde Paderborn.

Unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn abgekommen

Salzkotten (ots) Samstag, 19.02.2022 um 22:18 Uhr

Am späten Samstagabend befuhr ein 31-jähriger Fahrer eines Opel Transporters den Westring aus Richtung Eichfeld kommend in Richtung Simonstraße. Im Kurvenbereich zur Simonstraße kam der Bulli nach rechts von der Straße ab, stieß gegen ein Verkehrszeichen und prallte danach gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum. Durch den Zusammenstoß wurde der Transporter erheblich beschädigt. Der Fahrer aus Salzkotten blieb unverletzt, da er unter Alkoholeinfluss stand ordnete die Polizei eine Blutprobe an und stellte den Führerschein sicher.

300250 INREMA Werbebanner Quadrat

Nach Streit vom Pkw mitgeschleift

Paderborn (ots) 33102 Paderborn, Detmolder Straße Kreuzung Steubenstraße/Augustdorfer Straße Samstag, 19.02.2022, 20:30 Uhr

Am Samstagabend, gegen 20:30 Uhr, befuhr eine 40-Jährige mit 4 weiteren Personen in einem Van die Detmolder Straße in Fahrtrichtung Bad Lippspringe. Kurz vor der Kreuzung Detmolder Straße/Augstdorfer Straße/Steubenstraße hielt sie das Fahrzeug an, um einen 22-jährigen Beifahrer hinten rechts aufgrund eines anhaltenden Streitgesprächs aussteigen zu lassen. Als der Beifahrer ausgestiegen war, fuhr die 40-Jährige plötzlich an. Der Beifahrer hielt sich an der Tür fest, stürzte und wurde einige wenige Meter von dem Fahrzeug mitgeschleift. Dabei verletzte er sich leicht. Die Fahrerin setzte ihre Fahrt allerdings fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme zeigte sich der leicht verletzte 22-Jährige auffallend aggressiv. Er lehnte eine Behandlung im Rettungswagen ab, bedrohte die Rettungskräfte und beleidigte Po-lizeibeamte. Da er auch ankündigte, sich an der Fahrerhin zu rächen, wurde der alkoholisierte Beifahrer zur Verhinderung von Straftaten bis zu seiner Ausnüchterung und Gemütsberuhigung dem Polizeigewahrsam zugeführt. Gegen die 40-jährige Fahrerhin wird aufgrund des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

MEIWES Werbebanner

Lichtenau-Kleinenberg, Pkw kollidiert mit umgestürztem Baum

33165 Lichtenau (ots) Bundesstraße 68, Rtg. Scherfede Freitag, 18.02.2022, 19:40 Uhr

Ein Pkw Ford, besetzt mit 2 Personen, befuhr die B 68 aus Richtung Kleinenberg kommend in Richtung Scherfede. Kurz vor der Kreisgrenze zum Kreis Höxter stürzte ein Baum auf die Fahrbahn. Der Pkw schaffte es noch, unter dem umstürzenden Baum hindurchzufahren, wurde dabei aber erheblich im Bereich der Frontscheibe und des Daches beschädigt. Glücklicherweise wurde die 38jährige Fahrerin des Pkw nur leicht an einer Hand verletzt. Der Beifahrer blieb gänzlich unverletzt. Die B 68 musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme, der Bergung des Pkw und der Beseitigung der umgekippten Bäume durch die Feuerwehr bis 21:45 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

Aufgrund der derzeitigen Sturm-Wetterlage rät die Polizei dringend davon ab, nicht zwingend erforderliche Fahrten mit dem Auto oder Fahrrad zu unternehmen. Ebenso ist es im Moment lebensgefährlich, Waldgebiete zu betreten oder dort spazieren zu gehen.

MEIWES Werbebanner
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE