Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartPaderbornRoller- und Motorradfahrer schwer verletzt

Roller- und Motorradfahrer schwer verletzt

Paderborn (ots) Bei zwei Alleinunfällen haben motorisierte Zweiradfahrer am Mittwoch schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 13.20 Uhr fuhr ein 61-jähriger Motorrollerfahrer auf der Marienloher Straße in Richtung Schloß Neuhaus. Kurz nach der Tankstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 28-jähriger Motorradfahrer fuhr gegen 21.30 Uhr aus der Bahnhofstraße kommend über das Westerntor und beschleunigte auf dem Le-Mans-Wall. In der S-Kurve verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seine 1000er BMW. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Sein Motorrad schleuderte noch über 60 Meter weiter und blieb am Straßenrand auf dem Fahrradschutzstreifen liegen. Andere Verkehrsteilnehmer leisteten dem 28-Jährigen erste Hilfe. Nach Notärztlicher Versorgung am Unfallort kam der Verletzte ins Krankenhaus.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE