Sonntag, Oktober 2, 2022
- Werbung -
StartDelbrückSammelaktion von ausgedienten Handys & Co.

Sammelaktion von ausgedienten Handys & Co.

Sammelaktion erfolgreich abgeschlossen

Die Partei „Delbrücker Unabhängige (DU)“ startete in Zusammenarbeit mit der Firma Thie die Aktion “Spende dein altes Handy – wir recyceln dies und spenden an lokale Organisationen“.

In vielen Delbrücker Geschäften, im Rathaus an der Lange Straße sowie auch in Hövelhof und in Paderborn standen Sammelboxen, in der ausgediente Handys, Smartphones und Tablets gesammelt wurden. Insgesamt kamen nur alleine in Delbrück 357 Altgeräte zusammen. Für jedes gesammelte Gerät wurde ein Euro gespendet. Das Geld erhalten je zur Hälfte das Delbrücker Füllhorn und die Initiative „Delbrücker Ranzen“.


Die Firma Thie wird nun dafür sorgen, dass die Daten auf den gesammelten Altgeräten fachgerecht gelöscht werden und überarbeitet die Geräte für eine Weiterverwendung. Der große Vorteil für die Umwelt und das Klima: Wiederaufbereitete Smartphones und Tablets sparen wertvolle Rohstoffe und verursachen bis zu 70 Prozent weniger CO2-Emissionen als ein Neugerät. Aus Altgeräten, die für eine weitere Nutzung nicht mehr geeignet sind, werden die wertvollen Rohstoffe wie Kupfer, Silber und sogar Gold zurückgewonnen und wiederverwendet.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE