Freitag, September 30, 2022
- Werbung -
StartPaderbornSchon wieder zeigt sich ein Exhibitionist 

Schon wieder zeigt sich ein Exhibitionist 

Paderborn. Wieder einmal zeigte sich ein Exhibitionist in Paderborn und belästigte unsere Mitbürger. Bereits im April berichteten Paderborn.News über den onanierenden Audifahrer und davor im März über einen Perversen, der sich vor Kindern auszog. Diesmal hat sich ein Exhibitionist am Montag auf einem Waldweg an den Fischteichen vor einer 32-jährigen Frau entblößt.

Die Frau war gegen 17.00 Uhr in dem Waldgebiet zwischen Dubelohstraße und Haustenbecker Straße auf einem schmalen Waldweg abseits der Hauptwege unterwegs. Nachdem sie einen Spaziergänger mit einem Kind passiert hatte, kam ein Mann auf sie zu und sprach sie auf Englisch an. Der Fremde öffnete seine Hose und entblößte sein Geschlechtsteil. Deutlich forderte die Frau den Täter auf, wegzugehen. Sie selbst flüchtete in Richtung Haustenbecker Straße und der Täter entfernte sich in die entgegengesetzte Richtung.

Der akzentfrei Englisch sprechende Täter hatte dunkle Haut und ein südasiatisches Aussehen. Er war Mitte 30 Jahre und etwa 180 cm groß. Der Mann hatte kurze, schwarze Haare und eine rundes Gesicht. Er trug ein hellgrün-pastellfarbenes T-Shirt und eine lange Hose.

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zum Tatverdächtigen machen können. Möglicherweise hat der Spaziergänger den Mann gesehen. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Alle Polizeimeldungen finden Sie immer hier.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE