Mittwoch, Oktober 5, 2022
- Werbung -
StartSalzkottenSchwerer Unfall in Salzkotten: Schaden über 15.500€ und zwei Verletzte bei Unfall...

Schwerer Unfall in Salzkotten: Schaden über 15.500€ und zwei Verletzte bei Unfall auf Wewelsburger Straße

Salzkotten (ots) Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich der Wewelsburger Straße mit der Straße Hüneknapp bei Salzkotten haben sich am Dienstagabend ein Autofahrer leichte und ein weiterer schwere Verletzungen zugezogen.

Der 32-jährige Fahrer eines Seat Leon war gegen 21.25 Uhr mit seinem Fahrzeug auf dem Hüneknapp in Richtung der Kreuzung unterwegs. Er wollte nach links auf die vorfahrtsberechtigte Wewelsburger Straße abbiegen, übersah dabei aber den auf der Straße in Richtung Wewelsburg fahrenden Opel Meriva eines 31-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Seat Leon in einen Straßengraben geschleudert wurde. Der Opel drehte sich durch die Wucht des Aufpralls auf der Fahrbahn und kam in Richtung Salzkotten zum Stehen.

Rettungswagen brachten die beiden Autofahrer in ein Paderborner Krankenhaus. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Beseitigung ausgelaufener Betriebsmittel durch die Feuerwehr wurde die Wewelsburger Straße durch die Polizei für etwa 90 Minuten gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.500 Euro.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE