Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartPaderbornSCP: Vier Neuzugänge und Trainingslager für die U21

SCP: Vier Neuzugänge und Trainingslager für die U21

Der SCP07 hat vier junge Talente für die U21-Mannschaft, die in der Oberliga Westfalen die Tabelle anführt, unter Vertrag genommen.

Presley Pululu wechselt vom FC Basel an die Pader, Kadin Martin-Pereux kommt von Highlanders FC aus Kanada. Zudem stoßen mit Dongwan Ryu und Inwoo Choi zwei Spieler von der Son Football Academy aus Südkorea zum Kader der U21. Vom 24. bis zum 31. Januar bereitet sich die Mannschaft mit Unterstützung des Sponsors MEDIACOM im Rahmen eines Trainingslagers in der Türkei auf den zweiten Teil der Saison 2021/2022 vor. 

Mit dem 19-jährigen Franzosen Pululu und dem 18-jährigen Kanadier Martin-Pereux verstärkt sich die U21 in der Offensive. Beide Talente sind variabel auf den Außenbahnen einsetzbar. Die beiden 19-jährigen Südkoreaner Ryu und Choi verfügen über eine sehr gute technische Ausbildung und haben ihre Stärken im zentralen Mittelfeld.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in der Winterpause gleich vier starke Talente dazubekommen haben. Die Jungs haben bereits ein sehr gutes Spielverständnis und beleben insbesondere unser Offensivspiel. Damit sind wir noch besser gerüstet für die anstehenden Aufgaben im zweiten Teil der Saison 2021/2022“, ordnet U21-Trainer Mitch Kniat die Neuzugänge ein.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE