Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartPaderbornSCP: Vorschau auf das Heimspiel gegen Dynamo Dresden 

SCP: Vorschau auf das Heimspiel gegen Dynamo Dresden 

Auf neuem Untergrund wollen die SCP07-Kicker im zweiten Heimspiel des Jahres 2022 spielerisch überzeugen und gleichzeitig alle drei Punkte einfahren. Vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden (Samstag, 12. Februar, 13.30 Uhr, Benteler-Arena) muss Chef-Trainer Lukas Kwasniok mehrere knifflige Personalentscheidungen treffen. Interessant wird außerdem die taktische Formation, in der die Paderborner antreten.

Bei beiden Themen ließ sich der Coach im Rahmen der Pressekonferenz vor der Partie kaum in die Karten schauen. Mittelfeldspieler Florent Muslija befindet sich auf dem Weg der Besserung. Dagegen werden der laufstarke Marcel Mehlem und Stürmer Felix Platte voraussichtlich nicht oder nur als Joker zur Verfügung stehen. In der Innenverteidigung gibt es die Wahl zwischen Marcel Correia und Jasper van der Werff.

Dresden kassierte zuletzt eine 1:4-Heimpleite im Ost-Duell gegen Hansa Rostock, sodass Kwasniok einen “extrem motivierten Gegner” in Paderborn erwartet. Wucht, Aggressivität und Leidenschaft gehören zu den Primärtugenden von Dynamo, das sich selten nur auf die Defensive verlegt. Den Austausch des Rasens in der Benteler-Arena wollen die SCP07-Kicker für ihre spielerischen Potenziale nutzen.

Apropos Potenziale: Kwasniok sieht “eine extrem gute Entwicklung” seiner Mannschaft, die zuletzt gegen Werder Bremen (3:4) und beim FC St. Pauli (2:2) mehr Punkte verdient gehabt hätte. Auf dem neuen Untergrund wollen die Paderborner somit nicht nur die Heimbilanz aufpolieren, sondern die zuletzt überzeugenden Leistungen in Punkte ummünzen und sich entsprechend belohnen.

Bis zum Donnerstag-Mittag waren 2.800 der 7.500 Eintrittskarten für das Spiel am Samstag verkauft. Der SCP07 erwartet weitere Ticketkäufe der heimischen Fans und wird etwa 350 Anhänger aus Dresden begrüßen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE