Sonntag, Oktober 2, 2022
- Werbung -
StartKreis PaderbornSelbstbehauptungskurse für Jungen im Kreis- und Stadtgebiet Paderborn

Selbstbehauptungskurse für Jungen im Kreis- und Stadtgebiet Paderborn

Auch in diesem Jahr werden wieder drei Selbstbehauptungskurse für Jungen im 
Kreis- und Stadtgebiet von Paderborn angeboten. Durchgeführt werden die 
Kurse von Simon Dierkes und Julian Ahlemeyer. Simon Dierkes ist 
freiberuflich als Deeskalationstrainer und systemischer Berater tätig. 
Julian Ahlemeyer ist als Schulsozialarbeiter an der Gesamtschule Elsen tätig 
und führt u.a. Deeskalationstrainings durch. Zusammen sind sie seit einiger 
Zeit in der Jungenarbeit tätig und bieten Selbstbehauptungskurse, 
Deeskalationstrainings sowie verschiedene Soziale Gruppenangebote für Jungen 
an.

Selbstbehauptungskurse
Die Trainer der Selbstbehauptungskurse (v. li.:) Simon Dierkes und Julian Ahlemeyer

Die Jungen sollen in den Selbstbehauptungskursen dabei unterstützt werden, 
sich ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen in Konfliktsituationen bewusst zu 
machen und diese daraufhin gelingend nach außen zu behaupten. Dadurch 
entsteht bei den Jungen ein bunter Koffer mit Handlungsstrategien, wie man 
sich gewaltlos behaupten und ernsthaft wahrgenommen werden kann.
Die Selbstbehauptungskurse finden vom 20. bis 22. April und vom 6. bis 8. 
Juli im Jugendkulturzentrum MultiCult in Paderborn sowie vom 13. bis 15. 
Oktober im Jugendtreff „fifteens“ in Lichtenau statt. Die Kurse richten sich 
an Jungen im Alter von 8 bis 13 Jahren.

Die Anmeldung für die Kurse im Stadtgebiet ist ab Montag, 14. Februar, 
online über das Ferienprogramm der Stadt Paderborn möglich. Die Anmeldung 
für den Kurs in Lichtenau kann über das Jugendamt des Kreises, Stefanie 
Lang, erfolgen.

Kontaktdaten und Rückfragen:
Jugendamt der Stadt Paderborn: Mareike Wahl, 05251 88 15299, 
kinder@paderborn.de oder
Jugendamt vom Kreis Paderborn: Stefanie Lang, 05251 308 5122, 
langst@kreis-paderborn.de.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE