Sonntag, Oktober 2, 2022
- Werbung -
StartBad LippspringeSenne³: Heiße Phase der LEADER-Bewerbung beginnt

Senne³: Heiße Phase der LEADER-Bewerbung beginnt

Öffentliche Auftakt-Veranstaltung für Senne³

Für das Senne-Trio Bad Lippspringe, Hövelhof und Schlangen beginnt am kommenden Montag die heiße Phase der LEADER-Bewerbung.

Die drei Kommunen, die unter dem Namen „Senne³“ ab 2023 LEADER-Region werden wollen, laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 17. Januar um 18:30 Uhr zur Auftaktveranstaltung ein. Aufgrund der pandemischen Lage wird die Veranstaltung online per Stream stattfinden. Alle Interessierten können die Veranstaltung über die Landingpage www.ihrevent.live/leader verfolgen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. 

Die Auftaktveranstaltung soll zunächst alle relevanten Rahmenbedingungen des Förderprogramms beleuchten. Die drei Bürgermeister der Senne-Gemeinden, die während der Veranstaltung live aus einem Bad Lippspringer Studio zugeschaltet sind, werden darüber hinaus Handlungsfelder für die Regionale Entwicklungsstrategie vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Das Projektbüro PlusRegio wird über die ersten Ergebnisse der Onlineumfrage berichten und den weiteren Zeitplan des Bewerbungsprozesses vorstellen. 

„Gemeinsame Ziele, Ideen und Projekte für einen zukunftsfähigen Natur-, Kultur- und Wirtschaftsraum Senne³ – durch LEADER können unsere drei Kommunen gemeinsam Leitlinien und Visionen entwickeln und diese im Fall einer erfolgreichen Bewerbung mit der Unterstützung öffentlicher Fördermittel auch konsequent umsetzen“, erklären die Bürgermeister Ulrich Lange, Michael Berens und Marcus Püster. „Wir laden daher alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich ein, sich an dem Bewerbungsprozess für LEADER zu beteiligen und auch an der digitalen Auftaktveranstaltung teilzunehmen.“

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE