Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartSalzkottenSieben Fahrer unter Drogeneinwirkung bei Schwerpunktkontrollen aufgefallen

Sieben Fahrer unter Drogeneinwirkung bei Schwerpunktkontrollen aufgefallen

Die Polizei ahndete zahlreiche weitere Verkehrsverstöße.

Salzkotten. Bei Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt auf Alkohol- und Drogen im Straßenverkehr sind am Montag sieben Fahrer aufgefallen, die Anzeichen von Drogenkonsum zeigten. Die Polizei ahndete zahlreiche weitere Verkehrsverstöße.

Von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr hatte die Polizei eine Kontrollstelle an der Geseker Straße in Höhe der Upsprunger Straße eingerichtet, um den Durchgangsverkehr zu kontrollieren. Zwischen 11.00 Uhr und 14.30 Uhr stoppten die Einsatzkräfte sieben Fahrer mit Anzeichen auf Drogeneinwirkung. In der nahegelegenen Sälzerhalle konnten Urin-Vortests durchgeführt werden, die den ersten Verdacht bestätigten. Die Tests zeigten Rückstände von THC (Cannabis), Amphetaminen und Kokain oder Kombinationen dieser Betäubungsmittel an. Zur Beweissicherung wurde Blutproben angeordnet. Ein Arzt begleitete den gesamten Einsatz und entnahm die Blutproben direkt vor Ort in der Stadthalle. Die betroffenen Fahrer im Alter von 25 bis 40 Jahren, davon drei Transporter-Fahrer, wurden angezeigt. Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt. Ein ausländischer Fahrer musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Im Zuge der Kontrollen fielen fünf Fahrzeuge mit Mängeln auf. So mussten die Ladungssicherung, Bremsen oder technische Veränderungen beanstandet werden. Drei Fahrer nutzten ihr Mobiltelefon während der Fahrt. Ein Kind fuhr ungesichert in einem Auto mit. Zehn weitere Verstöße ahndeten die Polizisten mit Verwarnungsgeldern. Zudem wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachts eines Kennzeichen-Diebstahls aufgenommen und die Schilder sichergestellt. .

#PassAuf! – Die Polizei führt im Kreis Paderborn regelmäßig Verkehrskontrollen mit unterschiedlichen Schwerpunkten durch und macht die Ergebnisse öffentlich. Überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit, Ablenkung oder wie jetzt am Montag Alkohol- und Drogen – es geht immer um die Bekämpfung von Unfallursachen die zu schlimmen Verkehrsunfällen führen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE