Montag, November 28, 2022
- Werbung -
StartPaderbornStadtverwaltung reduziert Energieverbrauch zum Jahreswechsel

Stadtverwaltung reduziert Energieverbrauch zum Jahreswechsel

Dienststellen vom 23. bis einschließlich 30. Dezember 2022 geschlossen - Das Einwohner- und Standesamt bleibt erreichbar

Paderborn. Um den Energieverbrauch in den Wintermonaten weiter zu reduzieren, bleibt die Paderborner Stadtverwaltung vom 23. bis einschließlich 30. Dezember 2022 geschlossen. 

Die Stadt Paderborn will durch die Schließung der Stadtverwaltung einen weiteren Beitrag leisten, um die bundesweiten Energiesparziele zu erreichen. Behördengänge sollten daher nach Möglichkeit bis zum 22. Dezember 2022 erledigt oder in das neue Jahr vertagt werden.

Von der Schließung ausgenommen sind die städtischen Museen, die Stadtbibliothek, die Kulturwerkstatt und der ASP, welcher unter 88-11700 erreichbar ist. 
Weiterhin ist eine Terminwahrnehmung im Einwohner- und Standesamt möglich.  
Termine für das Einwohner- und Standesamt können wie gewohnt über das Online Serviceportal „mein DigiPort“ gebucht werden. 

Ab dem 2. Januar 2023 sind alle Dienststellen wieder wie gewohnt geöffnet.

Die Stadt Paderborn beschäftigt sich bereits seit dem Sommer mit verschiedenen Ansätzen zum Thema Energiesparen, um die bundesweiten Energiesparziele zu erreichen. Für die geplante Teilschließung bittet die Stadt Paderborn um Verständnis.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE