Sonntag, Oktober 2, 2022
- Werbung -
StartPaderbornTiefgarage Marienstraße gesperrt ab 11.04.2022

Tiefgarage Marienstraße gesperrt ab 11.04.2022

Im Rahmen des Projekts „Königsquartier“ zur Revitalisierung des Bereichs westlich der Königstraße erhält die Fußgängerbrücke über die Marienstraße ein neues Geländer. Aus diesem Grund muss die neue Zu- und Ausfahrt der Tiefgarage in der Marienstraße im Zeitraum von Montag, 11. April 2022, bis Freitag, 22. April, vollständig gesperrt werden. Der Verkehr in der Marienstraße wird halbseitig an der Baustelle vorbeigeleitet. 

Im Zeitraum der Baumaßnahme erfolgt die Zufahrt in die Tiefgarage über die Alte Torgasse und die Ausfahrt über die Königsstraße, die zu diesem Zeitpunkt wieder befahrbar sein wird. Dabei ist zu beachten, dass die Einfahrt über die Alte Torgasse weiterhin nur vom Westerntor kommend zu erreichen ist. 

Die Sperrung ist aus Sicherheitsgründen unumgänglich, da in dem genannten Bereich unter anderem Hebefahrzeuge aufgestellt werden müssen. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass keine Werkzeuge oder Kleinteile auf Verkehrsteilnehmende stürzen. 

Die Sperrung der Zu- und Ausfahrt beginnt am Montag, 11. April, mit der Einrichtung der Baustelle. Anschließend erfolgt die Demontage der alten Brückengeländer. Nachdem die Seitenflächen der Brücke gestrichen wurden, werden schließlich die neuen Geländer angebracht. Am 22. April soll die Arbeiten dann abgeschlossen und die Sperrung aufgehoben werden.  

Die Stadt Paderborn bittet alle Bürger*innen um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen. 

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE