Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartBürenVeranstaltung: Posaune meets Poetry in der Wewelsburg

Veranstaltung: Posaune meets Poetry in der Wewelsburg

Kreis Paderborn (krpb). Posaune meets Poetry: Das Kreismuseum Wewelsburg lädt im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zu einem ganz besonderen Konzertformat am Freitag, den 25. März 2022 um 19 Uhr in den Burgsaal der Wewelsburg ein. Professionell illuminiert und in Szene gesetzt spielt Posaunist Martin Simon zusammen mit dem Pianisten Florian Podgoreanu ausgewählte Literatur von Pierrots Tanzlied aus Korngold´s „Die tote Stadt“ bis hin zur klanggewaltigen Sonata „Vox“ Gabrieli von Stjepan Sulek. Verbunden werden die Stücke durch Texte im Stile eines „Poetry Slams“ von Janika Reineke, welche sich mit drängenden Fragen unserer Zeit auseinandersetzen: Welche Werte sind heutzutage wichtig? Wie zeigt man Charakter? Der Konzertabend verspricht Posaunenmusik und Texte, die zum Nachdenken anregen.

Der Eintritt beträgt pro Person 3 €. Karten sind vor Ort oder online auf wewelsburg.de erhältlich. Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die aktuelle NRW-Corona-Schutzverordnung. Infos dazu tagesaktuell auf wewelsburg.de.

Gefördert wird die Veranstaltung von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und dem DemokratieBüro Kreis Paderborn.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE