Montag, Oktober 3, 2022
- Werbung -
StartPaderbornVerkehrsunfall mit schwer verletzter Person am frühen Donnerstagmorgen in Paderborn

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person am frühen Donnerstagmorgen in Paderborn

Paderborn. Ein Alleinunfall mit schwer verletzter Person rief die Polizei am Donnerstagmorgen zu einem Einsatz.

Ein 68jähriger befuhr mit seinem Pkw VW die Haustenbecker Straße aus Richtung an der Talle kommend in Richtung Hermann-Kirchhoff-Straße. An dieser Einmündung fuhr er mit seinem Pkw nach den Ermittlungen der Polizei ungebremst geradeaus zunächst in die Bankette, über einen Bordstein, durch einen Grünstreifen und kollidierte anschließend mit einem Stromkasten und einem Baum, die sich bereits im Bereich der Sackgasse in der Estkowskistraße befinden.

Bei dem Verkehrsunfall zog sich der 68jährige schwere Verletzungen zu. Zur Bergung und Erstversorgung wurden seitens der Feuerwehr eine Notärztin, ein Rettungswagen und ein Rüstwagen eingesetzt. Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Da in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE