Freitag, September 30, 2022
- Werbung -
StartPaderbornVerkehrsunfall: PKW rammt Transporter

Verkehrsunfall: PKW rammt Transporter

Paderborn-Sande (ots) Auf der B64 sind am Montag bei einem Verkehrsunfall zwei Fahrer teils schwer verletzt worden.

Gegen 13.40 Uhr fuhr ein 52-jähriger Opel-Agila-Fahrer auf der B64 von Paderborn in Richtung Delbrück. Nach der Kreuzung Nesthauser Straße überholte er laut Zeugenaussagen mehrere Fahrzeuge. Der 21-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter war ebenfalls in Richtung Delbrück unterwegs und wollte nach links auf ein Firmengrundstück abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem überholenden Opel Agila. Durch den seitlichen Zusammenstoß schleuderte der Kleinwagen nach links gegen einen Zaun und überschlug sich. Das Auto blieb mit Totalschaden auf dem Dach liegen. Der Sprinter kam mit einem seitlichem Frontschaden und Achsbruch auf der Straße zum Stillstand. Der Opelfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sprinterfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 16.000 Euro.

Die B64 musste in Höhe der Unfallstelle für knapp eine Stunde gesperrt werden. Über die Nesthauser Straße und die Sander Straße leitete die Polizei den Verkehr ab. Bei hohem Verkehrsaufkommen kam es auf der Nesthauser Straße zu einem Auffahrunfall mit drei Autos. Dabei wurde niemand verletzt.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE