Dienstag, Oktober 4, 2022
- Werbung -
StartPaderbornVermisstensuche geht glücklich aus - Senior unterkühlt gefunden

Vermisstensuche geht glücklich aus – Senior unterkühlt gefunden

Nach knapp zwei Stunden konnte am Montagabend ein aus Marienloh vermisster gehbehinderter Senior unterkühlt aber unversehrt gefunden werden. Er hatte sich hinter dem Bad Lippspringer Kurwald an der Ortsgrenze zu Schlangen mit seinem Elektromobil festgefahren.

Um 18.40 Uhr meldete der Sohn des 79-Jährigen seinen Vater als vermisst und vermutlich in einer Notlage. Der Senior hatte sich per Handy bei seinem Sohn gemeldet und angegeben, dass er mit seinem Elektro-Seniorenmobil auf einem Waldweg unterwegs sei und abrutschen würde. Dann war das Gespräch unterbrochen und der 79-Jährige war nicht mehr erreichbar. Der Mann war um 14.30 Uhr in Marienloh mit dem Elektromobil in Richtung Bad Lippspringe aufgebrochen, wo er einen Gewerbebetrieb Am Vorderflöß aufsuchen wollte. Dann verlor sich seine Spur. Seinen Standort hatte der Senior bei dem Telefonat nicht angegeben.

An der geplanten Strecke wurde er nicht gefunden. Die Polizei setzte mehrere Streifen ein und forderte einen Polizeihubschrauber sowie Mantrailerhunde an. Parallel wurde immer wieder versucht, das Handy des 79-Jährigen zu orten. Während der Hubschrauber über Bad Lippspringe kreiste, gelang der Feuerwehr gegen 20.20 Uhr eine Ortung des Telefons. Eine Polizeistreife entdeckte den Vermissten wenige Minuten später an dieser Position. Er befand sich auf einem Waldweg zum Strothebach hinter dem Pferdehof am Lönsweg in umittelbarer Nähe der B1-Auffahrt nach Schlangen.

Vor mehreren Stunden war er dort mit dem Elektromobil vom Weg abgekommen und hatte sich an einer Böschung in einem Gebüsch festgefahren. Die Polizisten setzten den unterkühlten Mann in den Streifenwagen und fuhren dem bereits alarmierten Rettungswagen entgegen. Der Rettungsdienst brachte den 79-Jährigen in ein Krankenhaus. Sein Sohn holte das E-Mobil aus dem Wald. Die Mantrailer-Hunde kamen nicht mehr zum Einsatz und der Hubschrauber konnte wieder abdrehen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -
Werbebanner Tom Becker Ladepunkt

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE