Freitag, Januar 27, 2023
- Werbung -
StartBad WünnenbergWissen to go – Zwei digitale Säulen liefern Infos über Bad Wünnenberg

Wissen to go – Zwei digitale Säulen liefern Infos über Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg. Zwei große Info-Stelen finden Besucherinnen und Besucher jetzt am Gesundheitshaus KuGA (Kneipp und Gesundheit im Aatal) sowie an der Fahrradservice-Station im Aatal in Bad Wünnenberg. Sie dienen als digitale Auskunfts-Plattform über die Wander- und Radwege, die Sehenswürdigkeiten sowie die Gastgeberinnen und Gastgeber.

„Mit den digitalen Stelen haben Gäste und Einheimische nun jederzeit vor Ort die Möglichkeit, die schönsten Strecken individuell nach ihren Wünschen zu planen oder Sehenswürdigkeiten in der Umgebung kennenzulernen. Die beiden Info-Points stehen an optimalen Ausgangspunkten für unsere Touren“, erklärt Meike Lippegaus von der Bad Wünnenberg Touristik. Die Bedienung erfolgt über den berührungsempfindlichen Bildschirm und bietet eine Fülle an Informationen über Bad Wünnenberg und die Region. „Über QR-Codes lassen sich die jeweiligen Informationen einfach auf das eigene Smartphone übertragen“, ergänzt Bürgermeister Christian Carl. Die Inhalte werden zentral eingepflegt, unter anderem von der Bad Wünnenberg Touristik GmbH.

In der gesamten Urlaubsregion Teutoburger Wald stehen insgesamt mehr als 80 solcher Stelen, sodass Besucherinnen und Besucher aktuelle Angaben im gesamten Gebiet aktiv abrufen können. Bad Wünnenberg beteiligt sich an dieser überregionalen, touristischen Aktion, die im Rahmen des Projektes „Zukunftsfit Digitalisierung“ von der Europäischen Union und dem Land Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Projektträger ist die OstWesfalenLippe GmbH / Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

BELIEBTE ARTIKEL

LETZTE KOMMENTARE